Samsung, Galaxy S5 Mini, Samsung Galaxy S5 Mini

Samsung GALAXY S5 Mini: Hochauflösende Bilder geleakt

Alles redet über das kommende Samsung GALAXY F, dabei ist noch ein weiteres Modell im Anmarsch. Auch in diesem Jahr wird es wieder eine kleine Variante des Flaggschiffes geben. Mit dem Samsung GALAXY S5 Mini setzt Samsung die Tradition der Mini-Varianten fort. Und jetzt sind neue hochauflösende Bilder des Smartphone-Modells aufgetaucht. Gleichzeitig sind auch die technischen Daten bestätigt worden. SamMobile hat die Bilder zugespielt bekommen, auch hier scheint wohl der Release am morgigen Donnerstag in New York stattzufinden.

Beim Design setzt man auch beim Samsung GALAXY S5 Mini voll auf die des Flaggschiffes. Jedoch müssen bei den technischen Spezifikationen Abstriche in Kauf genommen werden. Mit dem Smartphone kommt aber ein gut ausgestattetes Mittelklasse-Smartphone. Jedoch sollte Samsung dazu übergehen, den Mini-Modellen einen anderen Namen zu verpassen, welcher nicht an das Flaggschiff erinnert.

Samsung, Galaxy S5 Mini, Samsung Galaxy S5 Mini

Das Samsung GALAXY S5 Mini kommt mit einem 4,5″ Super AMOLED-Display mit 720p-Auflösung und Gorilla Glass 3. Im Inneren werkelt ein 1,4 GHz Exynos 3470 Quad-Core-Prozessor mit Mali 400-GPU, dieser wird von 1,5 GB RAM unterstützt. Der interne Speicher ist 16 GB groß und kann Samsung-typisch erweitert werden. Auf der Rückseite ist eine 8 MP Kamera verbaut, vorne ist eine 2,1 MP Kamera verbaut.

Wahrscheinlich kommt auch das Samsung GALAXY S5 Mini mit einer IP67-Zertifizierung. Als Betriebssystem kommt Android 4.4.2 zum Einsatz. Ferner sind auch noch LTE, Wi-Fi 802.11n, Bluetooth 4.0 LE, IR Blaster, NFC, GPS mit A-GPS-Unterstützung und GLONASS mit an Bord.



Quelle: SamMobile

***Die neuesten Beiträge auf AICS***

  • Samsung Galaxy S6 Firmware-Update [G920FXXS5EQKB] [DTM] [7.0]
  • Samsung Galaxy A3 2017 bekommt Dezember-Sicherheitsupdate
  • Honor 8 für 223,20 Euro im Angebot
  • Nokia 6 2018 bei der TENAA geleakt
  • Samsung Galaxy S9/S9+ Dual-SIM werden für China getestet
  • Sony Xperia XZ1 Compact für 399,00 Euro im Angebot
  • Samsung Galaxy S9 soll deutlich verbesserten Iris-Scanner bekommen
  • weMessage bringt iMessage auf Android
  • Huawei Enjoy 7S Pressebild geleakt
  • Pixel C Android 8.1 Oreo Update kann Factory Reset auslösen
  • 2 Kommentare zu “Samsung GALAXY S5 Mini: Hochauflösende Bilder geleakt

    1. Also die Mini-Serie ist echt lächerlich.
      Jetzt bauen sie ins S5 zwar endlich einen Quad-Core ein, lassen das Ding aber immer noch in qHD. Ich frag mich da immer noch wo die Logik ist? Dieser „Größenwahn“ bei den Premium-Smartphones von 5″+ lässt mir bisher keine Alternative zu meinem S2. Wahrscheinlich wird das S6 Mini ja mal Full-HD bekommen…..

    Kommentar verfassen