Samsung GALAXY S5 Prime erneut aufgetaucht

1

Das Samsung GALAXY S5 Prime ist mal wieder aufgetaucht. Samsung selbst behauptete ja, dass dieses Smartphone-Modell nicht existiert. Dabei handelt es sich um ein Smartphone, welches noch über dem Samsung GALAXY S5 angesiedelt ist und mit einem WQHD-Display und Aluminium-Gehäuse erscheinen soll. Und in Indien ist eben jenes Samsung GALAXY S5 Prime in einer Liste wieder aufgetaucht. Dabei handelt es sich um Samsung-Geräte, welche zum Testen nach Indien geschickt wurden.

Schon seit den ersten Samsung GALAXY S5 Leaks hielt sich das Gerücht, dass das neue Flaggschiff mit einem WQHD-Display kommen solle. War aber alles falsch, wie wir jetzt wissen. Doch ebenso lange halten sich die Gerüchte um ein Modell oberhalb des Flaggschiffes.

Doch im GFX-Benchmark tauchten mit dem SM-906S erstmals das Samsung GALAXY S5 Prime auf, nun in Indien bei Zauba mit dem SM-906K erneut ein Ableger. Dieses Modell soll angeblich mit einem Snapdragon 805, 3 GB RAM und einem 5,2″ WQHD-Display erscheinen und aus Aluminium sein.

Samsung, Galaxy S5, Samsung Galaxy S5, Samsung S5

Samsung selbst ist natürlich auch ein wenig unter Druck geraten, bieten sie doch ein FullHD-Display im aktuellen Samsung GALAXY S5 an. Beim LG G3 hingegen soll es ein WQHD-Display geben, das würde heißen, dass das GALAXY S5 schon nach wenigen Wochen nicht mehr zur absoluten Oberklasse gehören würde. Und dafür soll dann das Samsung GALAXY S5 Prime sorgen.

Quelle: PhoneArena

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere