Samsung GALAXY S5 Zoom Spezifikationen aufgetaucht

Auch vom neuen Samsung GALAXY S5 wird es also eine Zoom Variante geben. Nun ist ein GFXBenchmark des Samsung SM-C115 aufgetaucht. Und dort sind schon die ersten Spezifikationen des kommenden Samsung GALAXY S5 Zoom zu sehen. Große Überraschungen erwarten uns mal wieder nicht, es wird wieder in Mittelklasse-Smartphone mit dem wohlklingenden Namen des Flaggschiffes werden. Also wieder ein wenig Augenwischerei, was Samsung da veranstaltet.

Das Samsung GALAXY S5 Zoom wird laut des Benchmark-Eintrages ein 4,8″ AMOLEd-Display mit HD 720p Auflösung bekommen. Im Inneren soll ein Hexa-Core-Prozessor werkeln, dieser ist auch bereits aus dem neuen Samsung GALAXY Note 3 Neo bekannt. Dazu gib es außerdem noch 2 GB RAM und einen 16 GB großen internen Speicher, der via microSD-Karte erweitert werden kann.

Die Samsung GALAXY S5 Zoom Ausstattung ist also gute Mittelklasse. Highlight dürfte jedoch die Kamera des Modells werden. Diese soll nämlich mit 19 MP auflösen, das wäre noch einmal ein Upgrade. Hierbei wird aber bestimmt nicht die neue ISOCELL-Kamera zum Einsatz kommen. die Frontkamera nimmt Bilder mit 2 MP Auflösung auf. Als Betriebssystem kommt Android 4.4.2 zum Einsatz.

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf WhatsApp | auf Telegram | auf Pushbullet

Samsung, Samsung Galaxy S5 Zoom, Galaxy S5 Zoom, Samsung S5 Zoom

Auch dieses Jahr wird also die Samsung GALAXY S5 Serie aus mehreren Modellen bestehen. Jedoch wird auch wie beim Vorgänger ein Mittelklasse-Smartphone mit einem wohlklingenden Namen versehen. Hier sollte Samsung endlich diesem Smartphone-Kamera-Konzept eine eigen Linie bescheren.

Quelle: PhoneArena

[asa]B00IKFB4OS[/asa]

Über Jörn Schmidt 16670 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor 9 mit Android 8.0 Oreo

3 Trackbacks / Pingbacks

  1. Samsung GALAXY S5 Zoom Spezifikationen aufgetau...
  2. Samsung SM-G750 geleakt | Android-Ice Cream-Sandwich
  3. Samsung GALAXY S5 Zoom Spezifikationen erneut geleakt | Android-Ice Cream-Sandwich

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*