Samsung Galaxy S6 bekommt Firmware-Update [G920FXXU2BOG8]

0

Samsung Galaxy S6 Family

Das Samsung Galaxy S6 und auch das Galaxy S6 edge bekommen ab sofort ein Firmware-Update. Das Update mit der Bezeichnung G920FXXU2BOG8 wird derzeit in Frankreich an die User der Modelle ausgerollt. Es ist 230,54 MB groß, der Download im Wlan wäre also angebracht. Es ist davon auszugehen, dass auch hierzulande in den nächsten Tagen mit dem Rollout gerechnet werden kann.

Ist das jetzt ausgerollte Firmware-Update G920FXXU2BOG8 für die beiden Modelle Samsung Galaxy S6 und Galaxy S6 edge der Grund dafür, warum Samsung den Rollout des Android 5.1.1 Lollipop Updates für diese beiden Modelle gestoppt hat? Denn das jetzt in Frankreich zur Verfügung stehende Update soll laut Changelog einige Fehler der Modelle beheben. So ist beispielsweise von „Verbesserungen der Stabilität“ und „Verbesserungen der Performance“ die Rede. Ferner soll es nach dem Update auf Android 5.1.1 auch Probleme mit der Akkulaufzeit bei einigen Usern gegeben haben. Jetzt soll das Firmware-Update diesen Murks also wieder gerade biegen.

Samsung Galaxy S6 Firmware-Update

Neben einer verkürzten Akkulaufzeit nach dem Android 5.1.1 Lollipop Update gab es wohl auch Probleme mit der Performance. Diese sollen mit dem Firmware-Update ebenfalls beseitigt worden sein. Und auch das schon seit dem Release bekannte RAM-Problem des Samsung Galaxy S6 bzw. Galaxy S6 edge scheint mit dem Update nun endlich aus der Welt geschafft worden zu sein.

Wie immer wird das Update in Wellen ausgerollt. Hierzulande ist es aber noch nicht verfügbar. Es ist aber davon auszugehen, dass auch in Deutschland in den nächsten Tagen der Rollout des Firmware-Updates starten dürfte. Es heißt also noch ein wenig warten.


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.