Samsung Galaxy S6 (edge) Android 7.0 Nougat Update bringt Grace UX

Samsung Galaxy S6 Android Smartphone

Es gibt nun mal wieder neue Nachrichten zum Samsung Galaxy S6 (edge) Android 7.0 Nougat Update. Zwar muss man noch eine ganze Weile auf das Update warten, im zweiten Quartal 2017 soll es erst soweit sein, doch zur Oberfläche gibt es erste Informationen. Und zwar soll mit dem Update auf die neue Android Version auch die Grace UX-Benutzeroberfläche auf die Smartphones kommen.

Für das Samsung Galaxy S6 (edge) Android 7.0 Nougat Update liegen nun erste Informationen vor. Laut den Jungs von Phone Arena sollen diese Smartphones mit der Grace UX-Benutzeroberfläche versorgt werden. In Großbritannien wurde bereits das Handbuch entsprechend auf die neue Firmware-Version angepasst und verrät eben jene News. Auch ein neues Interface für die Kamera-App soll mit dem Samsung Galaxy S6 (edge) Android 7.0 Nougat Update ausgerollt werden. Laut SamMobile werden es jedoch nicht alle Grace UX-Features des Samsung Galaxy S7 (edge) auf das Samsung Galaxy S6 (edge) schaffen. Noch dauert es ja eine ganze Weile bis das Update ausgerollt werden wird. Bis dahin wird es noch das eine oder andere Gerücht zum Update geben.

Über Jörn Schmidt 15860 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor 9 mit Android 8.0 Oreo

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*