Samsung Galaxy S6: Innovatives Zubehör als Verkaufsargument

0

Samsung Galaxy S6 Konzept

Auch üpber das kommende Samsung Galaxy S6 gibt es heute morgen bereits etwas zu berichten. Heute geht es mal um das Zubehör für das neue Flaggschiff der Südkoreaner. Angeblich plaat Samsung besonders innovatives Zubehör für das Samsung Galaxy S6. Damit will man die User zum Kauf des Smartphones überreden. Ein guter Ansatz, damit könnte man sich bei immer gleicherer Hardware von den Konkurrenten absetzen. Doch da gibt es wie immer ein kleines Problem.

Über das Samsung Galaxy S6 Design ist bisher eigentlich nichts bekannt. Seit gestern wissen wir aber, wie viel Power der in dem Modell verbaute Exynos 7420 hat. Neue Gerüchte gibt es nun zum geplanten Zubehör. Eine anonyme Quelle berichtet nun, dass das Samsung Galaxy S6 eine Reihe verschiedenster Cover bekommen soll. Manche davon sind mit ganz speziellen Features ausgestattet. Eines, das Extended S Health, soll sogar den Blutzucker messen können und die Daten dann mit der Samsung S Health App synchronisieren. Ein anderes Cover soll ein sekundäres E-Ink Display besitzen, damit man eBooks lesen kann, ohne unnötig viel Akku zu verbrauchen. Sogra ein Cover mit weiteren Kameralinsen für das Fotografieren mit dem Samsung Galaxy S6 soll es geben.

Samsung Galaxy S6: Viel Zubehör geplant

Um die zusätzlichen innovativen Cover nutzen zu können, soll es auf der Rückseite des Samsung Galaxy S6 einen proprietären Anschluss geben. Mal sehen, wie Samsung dies gelöst haben wird. Bisher sind folgende Samsung Galaxy S6 cover bekannt:

  • EF-CG920B – S View Cover Case
  • EP-PG920I – S Charger Pad Power
  • EF-WG920B – Flip Wallet Case
  • ET-FG920C‏ – Screen protector ETC
  • EF-YG920B – Protective Cover [PULeather] Case
  • EF-QG920B – Protective Cover [Clear] Case
  • EF-YG925BMEBUS – Protective Cover [PULeather] Case
  • EF-WG925BSEBUS – Flip Wallet Case PVR
  • EF-QG925BGEGWW‏‎ – Protective Cover [Clear]Case

Ein guter Ansatz, den Samsung da plant. Doch für mich stellt sich die Frage, ob das Zubehör dann auch im Handel erhältlich sein wird. Denn schon in den vergangenen Jahren hatte man Zubehör für seine Flaggschiffe vorgestellt, welches dann aber nie im Handel erhältlich war. Hier müsste man beim Samsung Galaxy S6 aber diese gleich mit dem Verkaufsstart des Modells im Handel anbieten, eine Verzögerung würde die User nur wieder verunsichern.

>>> Die bisherigen Samsung Galaxy S6 Beiträge


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here