Samsung Galaxy S6 Note: Samsung sichert sich Namensrechte

0

Samsung Galaxy S6 edge Plus Leak

Schon seit einigen Tagen geistert im Netz eine größere Variante des Samsung Galaxy S6 edge umher. Bisher wurde das Modell immer als Galaxy S6 edge Plus bezeichnet. Doch jetzt könnte der finale Name für das Smartphone gefunden worden sein. Denn nun hat sich Samsung die Namensrechte an Galaxy S6 Note gesichert. Wird so also das neue Modell heißen?

Jetzt hat man sich also den Namen Samsung Galaxy S6 Note gesichert. Ich gehe mal davon aus, dass es sich dabei um das schon geleakte Samsung Galaxy S6 edge Plus handelt. Dies scheint nun wohl wirklich der Nachfolger des 2014er Samsung Galaxy Note edge zu werden. Der Name deutet auch auf einen S Pen hin, welcher aber auf den Leaks noch nicht zu sehen war und auch noch nicht erwähnt wurde. Dafür gibt es aber schon einige, wenige Informationen zu der möglichen Ausstattung des Smartphones.

Galaxy S6 edge Plus=Galaxy S6 Note?

Das Samsung Galaxy S6 Note kommt, wenn es sich tatsächlich um das Galaxy S6 edge Plus handelt, mit einem 5,7″ WQHD-Display mit 2.560 x 1.440 Pixeln Auflösung erscheinen. Im Inneren des Modells soll dann angeblich ein Qualcomm Snapdragon 808 werkeln, dies ist aber noch nicht offiziell bestätigt. Leider gibt es aber noch keine weiteren Informationen zu anderen technischen Spezifikationen.

Ich bin gespannt, ob es sich bei dem jetzt schon mehrmals gleakten Galaxy SS6 edge Plus wirklich um das kommende Samsung Galaxy S6 Note handeln wird. Noch interessanter ist allerdings, ob dieses Modell dann auch einen S Pen bekommen wird, so wie es das Markenzeichen der Galaxy Note-Reihe der letzten Jahre war. Es bleibt also weiter spannend. Wir halten euch weiter auf dem laufenden. Also, dran bleiben!


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.