Samsung Galaxy S6 nur mit 2.600 mAh Akku?

0

Samsung Galaxy S6

Wen wundert’s, da kommt auch schon die nächste Meldung zum kommenden Samsung Galaxy S6 herein. Ja das nächste Top-Smartphone der Südkoreaner hält uns jetzt schon knapp zwei Wochen vor dessem Release in Atem. Der Hype steigt schon wieder ins Unermessliche. Wenig verwunderlich, will das Samsung mit dem Galaxy S6 den kompletten Neuanfang bei seinem Smartphone wagen.

Am 1. März wird ja endlich das Samsung Galaxy S6 offiziell vorgestellt werden. Heute nun gibt es neue Gerüchte um den verbauten Akku. Dieser soll laut den Jungs von GforGames nur 2.600 mAh haben. Das wären 200 mAh weniger als noch beim aktuellen Flaggschiff. Nun gibt es natürlich Befürchtungen, dass die Akkulaufzeit des kommenden Samsung Galaxy S6 darunter leiden könnte. Doch es gibt bereits Entwarnung, denn der Exynos 7420 soll dies wieder ausgleichen. Dank des 14 nm Verfahrens soll dieser erheblich weniger am Akku nuckeln als der Snapdragon im aktuellen Modell.

Galaxy S6 mit Exynos 7420 besonders stromsparend

Der Exynos 7420 aus dem Hause Samsung, welcher im Samsung Galaxy S6 zum Einsatz kommt, soll dank des 14 nm Verfahrens 30 bis 35 Prozent weniger Energie benötigen. Damit soll dank eines kleineren Akkus die Laufzeit trotzdem länger sein als beim Vorgänger. Mal sehen, ob dies in der Praxis wirklich so sein wird.

Das Samsung Galaxy S6 soll angeblich mit einem 5,1″ QHD Super Amoled-Display mit 2.560 x 1.440 Pixeln Auflösung erscheinen. Im Inneren des Galaxy S6 wird der Exynos 7420 64-bit Octa-Core-Prozessor werkeln. Außerdem sollen 3 GB RAM mit an Bord sein. Der interne Speicher des Samsung Galaxy S6 wird 32, 64 und sogar 128 GB groß sein. Auf der Rückseite wird eine 20 MP Kamera mit optischem Bildstabilisator verbaut sein, auf der Vorderseite eine 5 MP Kamera mit f/1.8-Blende und Echtzeit-HDR. Der Akku hat eine Kapazität von 2.600 mAh.

>>> Die bisherigen Samsung Galaxy S6 Beiträge


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.