Samsung Galaxy S6-Reihe könnte doch Android 8.0 Oreo Update bekommen

Samsung Galaxy S6 Android Smartphone

Kommt das Samsung Galaxy S6, Galaxy S6 edge und Galaxy S6 edge Plus Android 8.0 Oreo Update doch noch? Noch kann man sich anscheinend Hoffnungen machen, auch wenn Samsung bis jetzt das Update für die Galaxy S6-Reihe noch nicht offiziell bestätigt hat.

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf WhatsApp | auf Telegram | auf Pushbullet

Bereits im November letzte Jahres gab es erste Hinweise auf ein mögliches Samsung Galaxy S6 Android 8.0 Oreo Update. Seitdem ist es ruhig geworden um das mögliche Update, doch das muss nichts heißen. Der Reddit-User CyberConCoder erhielt damals jedenfalls die Bestätigung von vier verschiedenen Samsung-Vertretern, dass man wohl an dem Update arbeite. Die Samsung Galaxy S6-Reihe erhält ja auch noch weiter fleißig seine Sicherheitsupdates. das letzte stammt aus dem Dezember letzten Jahres. Das muss jetzt natürlich nicht zwingend heißen, dass wir deswegen auch das Android 8.0 Oreo Update für die Modelle sehen werden. Ein Faktor dürfte wohl auch das Alter sein, die Reihe wird jetzt nämlich schon drei Jahre alt. Und eigentlich spricht man ja immer nur davon, dass man maximal zwei Jahre mit neuen Android Versionen auf den Geräten rechnen kann. Doch auch hier gab es schon Ausnahmen. Könnte also doch noch eine Chance auf das Samsung Galaxy S6 Android 8.0 Oreo Update bestehen? Oder was meint ihr?

Über Jörn Schmidt 16671 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor 9 mit Android 8.0 Oreo

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*