Samsung Galaxy S6 Release im März? [Gerücht]

0

Nachdem das Samsung Galaxy S5 nicht nur für Fachpresse und User, sondern auch für Samsung selbst wohl eher eine Enttäuschung war, will man beim Nachfolger Samsung Galaxy S6 wohl mal wieder alles besser machen. Angefangen, dass man mit Project Zero wieder komplett bei Null anfangen möchte, bis hin zu einem möglichen Namen ist beim kommenden Flaggschiff alles möcglich. Und Samsung tritt wohl mächtig auf’s Gaspedal.

Bei Samsung arbeitet man laut TechnoBuffalo mit Hochdruck am neuen Samsung Galaxy S6. Denn man will das Flaggschiff anscheinend schon einen Monat früher in den Handel bringen als geplant. Angeblich soll dann das Smartphone bereits Ende März im Handel erhältlich sein. Mit dem Samsung Galaxy S6 Release rechnet man bereits auf dem MWC 2015 Anfang März in Barcelona.

Samsung Galaxy S6 Konzept

Noch ist über das kommende Samsung Galaxy S6 so gut wie gar nichts bekannt. Fakt ist, es soll eine völlige Neuentwicklung sein, anders als zu den Evolutionen der vorherigen Modelle. Angeblich soll das Smartphone mit einem doppelt gebogenen Display erscheinen. Im Inneren soll es, je nach Land, entweder den Qualcomm Snapdragon 810 64-bit Octa-Core-Prozessor oder der hauseigene Exynos 7420 64-bit Octa-Core-Prozessor werkeln.

Doch das sind alles nur Gerüchte. Ob da schon etwas Wahres dran ist, ist natürlich nur Vermutung. Doch ich bin mir sicher, dass wir in den nächsten Wochen und Monaten noch eine ganze Reihe weitere Gerüchte rund um das kommende Samsung Galaxy S6 hören und lesen werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.