Samsung Galaxy S6 Root ohne KNOX E-Fuse Trigger auszulösen

0

Samsung Galaxy S6

Es geht also doch, jetzt ist ein Root für das Samsung Galaxy S6 verfügbar, welcher NICHT den E-Fuse KNOX-Trigger auslöst. Bei den xda-developers wurde jetzt ein entsprechendes Root-Tool für das Smartphone veröffentlicht. Damit dürfte das gefahrlose rooten des Samsung Galaxy S6 möglich sein ohne dabei dann später auf einige Features verzichten zu müssen.

Einigen Jungs bei den xda-developers ist es jetzt gelungen, einen Exploit, also eine Schwachstelle, in der Firmware zu finden, der nun doch einen Root-Zugriff ermöglicht, ohne dabei den berüchtigten KNOX-Trigger auszulösen. Dieser Root stammt vom Keen Team aus China und heißt witzigerweise PingPongRoot. Bei diesem Tool wird der eFuse-Chip nicht getriggert, da diese Methode ohne den Einsatz eines Custom Recovery oder dem Flashen einer Root-Datei via Odin gerootet wird. So dürften dann also auch weiterhin Samsung KNOX und Samsung Pay ohne Einschränkungen funktionieren.

Samsung Galaxy S6 gefahrlos rooten

Was auch noch ganz wichtig ist, dass das Warranty Bit im Bootloader bei dieser Version unberührt bleibt. Dies ist ganz wichtig für Garantie-Fälle. Jedoch funktioniert dieser Root nicht auf allen Geräten, das Samsung Galaxy S6 edge z.B. wird noch in keiner Version unterstützt. Eine Version für dieses Modell soll aber auch noch folgen. Für folgende ROM Versionen des Samsung Galaxy S6 ist der Root verfügbar:
G9200ZCU1AOD5, G9200ZHU1AOD3, G9200ZHU1AOD9, G920R4TYU1AOD3, G920IDVU1AOD1, G920FXXU1AOCV, G920PVPU1AOCF, G920TUVU1AOCG, G920VVRU1AOC3, G920FXXU1AOBN, G920FXXU1AODG, G9209KEU1AOCI, G9209KEU1AODA, G9208ZMU1AOD5, G9208ZMU1AOCI.

Die Installation des Samsung Galaxy S6 Root via PingPongRoot ist relativ einfach:

  • Party_Beta1.7z herunterladen
  • Party_Beta1.7z entpacken
  • pingpongroot_beta1.apk auf das Galaxy S6 kopieren
  • pingpongroot_beta1.apk und „Get Root!“ klicken
  • bei Nachfragen nach Zugriffsrechten diese bestätigen
  • Handy neustarten und das sollte es auch schon gewesen sein

Bitte denkt aber daran, dies alles erfolgt auf eigene Gefahr. User, die keine Ahnung von der Materie haben, sollten dies lieber bleiben lassen. Wir übernehmen keine Haftung bei evtl. Schäden.

Update: Nun ist diese Methode auch anwendbar, um das Samsung Galaxy S6 edge zu rooten, ohne den Trigger auszulösen. Für folgende Modelle ist der Root verfügbar:
G9250ZCU1AODC, G925VVRU1AOC3, G925FXXU1AOD9, G925PVPU1AOCF, G925FXXU1AOCV, G925AUCU1AOCE, G925TUVU1AOCG, G925W8VLU1AOCG.

>>> Die bisherigen Samsung Galaxy S6 Beiträge


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.