Samsung Galaxy S6 und Galaxy S6 edge bekommen Android 6.0.1 Marshmallow Beta

Samsung Galaxy S6 Android Smartphone

Lange kann es jetzt nicht mehr dauern, bis Samsung für die Modelle Galaxy S6 und Galaxy S6 edge das Android 6.0.1 Marshmallow Update ausrollt. Denn nunmehr haben die angemeldeten User die Beta des Updates für die Smartphone-Modelle bekommen.

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf WhatsApp | auf Telegram | auf Pushbullet

Bereits gestern war ja ein Video aufgetaucht, welches die neue Benutzeroberfläche des Samsung Galaxy S6 edge unter Android Marshmallow zeigt. In Südkorea und England haben nun registrierte Beta-User das entsprechende Update auf Android 6.0.1 Marshmallow bekommen. Mit dem Update gibt es aber nicht nur die neue Oberfläche. Die Jungs von SamMobile berichten, dass es auch eine Reihe von Neuerungen gibt. Nicht nur der Fix für den Memory-Leak-Bug ist mit dabei, der Fingerabdrucksensor vibriert jetzt z.B. nur noch, wenn er euren Abdruck nicht erkennt. Das Update trägt die Buildnummer G925FXXU3ZPA1 und ist circa 344 Mb groß. In Deutscland ist die Bte leider nicht erhältlich. Aber ich gehe mal davon aus, dass der Rollout des Samsung Galaxy S6 und Galaxy S6 edge Android 6.0.1 Marshmallow Updates jetzt nicht mehr lange auf sich warten lässt.



[asa]B00TX5PCX8[/asa]

Über Jörn Schmidt 16707 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor 9 mit Android 8.0 Oreo

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*