Samsung Galaxy S6 und S6 edge: Android 5.1 Update mit RAW-Support

0

Samsung Galaxy S6 Family

Seit ein paar Tagen ist nun in den USA bereits das Samsung Galaxy S6 Android 5.1.1 Lollipop Update erhältlich. Auch das Samsung Galaxy S6 edge bekommt natürlich das Update spendiert. Und in den nächsten Tagen dürfte dann auch endlich hierzulande mit dem Update zu rechnen sein. SamMobile berichtet nun, dass alle erwarteten Verbesserungen auch tatsächlich mit dem Update ausgerollt wurden.

Hoffentlich wird auch bei uns in Deutschland bald das Android 5.1.1 Lollipop Update für die beiden Modelle Samsung Galaxy S6 und Galaxy S6 edge ausgerollt. Denn das Update bringt doch einige sehr wichtige neue Features mit, die so schon ähnlich von vielen Usern erwartet wurden. Damit dürften die beiden Smartphones deutlich an Wert gewinnen. Gerade für die Foto-Fans unter euch dürfte positiv sein, dass man jetzt aufgenommene Fotos auch endlich im RAW-Format auf dem Smartphone speichern kann.

Android 5.1.1 für Samsung Galaxy S6 ist da

Jetzt kann man unter Android 5.1 Lollipop auf dem Samsung Galaxy S6 auch den ISO-Wert niedriger einstellen als bisher. ISO 100 war bis jetzt der niedrigste Wert, jetzt kann man sogar bis auf ISO 50 runtergehen. Jedoch muss die Kamera-App aber auch an diesen Umstand angepasst sein, und das ist sie von Seiten Samsung’s offenbar noch nicht.

Ferner gehören auch verbesserte Heads-Up-Benachrichtigungen und das Vermeiden von „toten“ WLANs und eine bessere Steuerung der Belichtung beim Fotografieren zu den Neuerungen. Der Homescreen-Wallpaper hat jetzt außerdem optionalen Parallax-Effekt. Das Update ist über 600 MB groß und es wurde am 11. Juni von Samsung fertig gestellt.



HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere