Samsung Galaxy S7 und Samsung Galaxy S7 edge Android Smartphones

Samsung Galaxy S7 (edge) Android 7.0 Nougat Update weltweit gestartet

Samsung Galaxy S7 und Samsung Galaxy S7 edge Android Smartphones

So heute Abend habe ich für eine mal eine Reihe an frischen News zum Samsung Galaxy S7 und Galaxy S7 edge. Nachdem ja am Dienstag nun das Update auf Android 7.0 Nougat in Großbritannien und mittlerweile auch in Tschechien gestartet wurde, gab Samsung heute nun offiziell den weltweiten Start des Updates bekannt.

Nun ist es also endlich wirklich offiziell soweit, Samsung gab heute den weltweiten Startschuss für das Samsung Galaxy S7 (edge) Android 7.0 Nougat Update bekannt. Jetzt ist auch damit zu rechnen, dass in den nächsten Tagen das Update dann womöglich auch hier bei uns in Deutschland eintreffen wird. Auch in Südkorea ist das Update mittlerweile verfügbar. Doch nicht nur das hat Samsung verkündet, sondern nun auch noch gleich eine Liste derer Modelle, die ebenfalls mit dem Android 7.0 Nougat Update rechnen können. Einen groben Überblick hatte ich euch heute morgen ja schon gegeben. Demnächst werden dann auch das Samsung Galaxy S6, das Galaxy S6 edge, das Galaxy S6 edge Plus, das Galaxy Note5, das Galaxy Tab A mit S Pen, das Galaxy Tab S2 (LTE unlock), das Galaxy A3 sowie das Samsung Galaxy A8 mit dem Update rechnen können. Im nächsten halben Jahr soll dann das Android 7.0 Nougat Update an die Modelle verteilt werden.

Nach dem Update, berichten User, soll die Standard-Display-Auflösung wohl auf FullHD eingestellt sein. Diese kann nach dem Update jetzt manuell eingestellt werden, was also nicht weiter schlimm ist. Jetzt haben die User die Wahl zwischen QHD (2.560 x 1.440 Pixel), FHD (1.920 x 1.080 Pixel) und HD (1.280 x 720 Pixel). So könnt ihr in bestimmten Situationen die Auflösung herunterschrauben, um die Akkulaufzeit zu verlängern.

Doch nicht nur das. Samsung pusht jetzt noch einmal den Verkauf seines Flaggschiffes Samsung Galaxy S7 und Galaxy S7 edge. Wer ein Freund der virtuellen Realität und 360 Grad Aufnahmen ist, für den hat der Hersteller jetzt das passende Bundle geschnürt. Vom 24. Januar bis 6. Februar läuft die „Rundumpaket 360° Spaß“ Aktion, dann bekommt ihr beim Kauf eines Samsung Galaxy S7 und Galaxy S7 edge für nur noch EUR 99,00 Aufpreis die Gear VR-Brille und die Gear 360 Grad Kamera im Paket. Ihr müsst euch einfach nach dem Kauf bei der Samsung Online-Registrierung bis spätestens 21.02.2017 eintragen und dann erhaltet ihr einen Gutschein-Code, welchen ihr bis zum 23. April 2016 im Samsung Online Shop einlösen könnt. Jedoch müsst ihr euch beeilen, nur 20.000 Gutschein-Codes soll es geben!

***Die neuesten Beiträge auf AICS***

  • Samsung Galaxy Note 4 Firmware-Update [N910FXXS1DQI6] [DTM] [6.0.1]
  • Galaxy S8: Samsung gibt Statement zu den Problemen beim SMS-Empfang ab
  • Huawei Mate 10 Pro Hands-On [Video]
  • Huawei Mate 10 Porsche Design offiziell vorgestellt
  • Huawei P11 Konzept aufgetaucht [Video]
  • Huawei kündigt Android 8.0 Oreo Update für Mate 9, P10 und P10 Plus an
  • OnePlus 3 und OnePlus 3T OxygenOS 4.5.1 Firmware-Update
  • Motorola Moto Q: Neue Smartphone-Reihe im Anmarsch?
  • Razer: Rückseite des Gamer-Smartphones geleakt
  • Huawei Mate 10 Lite und Mate 10 Pro offiziell vorgestellt
  • Kommentar verfassen