Samsung Galaxy S7 edge bekommt August 2018-Sicherheitsupdate

Ab sofort steht das August 2018-Sicherheitsupdate auch für das Samsung Galaxy S7 edge zum Download und zur Installation zur Verfügung. Den Anfang machen nun Usbekistan, Kasachstan und die Ukraine.

Samsung Galaxy S7 edge Android Smartphone

Samsung rollt nun für das 2016er Flaggschiff-Smartphone Samsung Galaxy S7 edge den ganz aktuellen August 2018-Sicherheitspatch von Google aus. Das Update hat die Bezeichnung G935FXXU2ERH1 und ist die erste Aktualisierung nach dem Android 8.0 Oreo Update in diesen Ländern.

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf WhatsApp | auf Telegram | auf Pushbullet

Was das Changelog betrifft, auch Samsungs Game Launcher Dienste bekommen eine Aktualisierung verpasst. Der Game Launcher hat zwar keine neuen Funktionen oder Änderungen zu bieten, vermutlich wird dieser nur im Update erwähnt, da Fortnite für Android kürzlich für das Smartphone veröffentlicht wurde.

Der Sicherheitspatch vom August 2018 enthält vier kritische Android OS-Schwachstellen und 11 Samsung Vulnerabilities and Exposures (SVE), die nur die Samsung-Software betreffen. Diese werden nun mit dem Update gepatcht.

Das Samsung Galaxy S7 edge Firmware-Update wird via OTA (over-the-air) in Wellen an die User verteilt. Es kann also noch ein paar Tage dauern, bis das Update hier bei uns in Deutschland eintreffen wird.

Quelle(n):
https://www.sammobile.com/2018/08/14/galaxy-s7-august-2018-security-patch-update

Über Jörn Schmidt 16698 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor 9 mit Android 8.0 Oreo

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*