Samsung Galaxy S7 edge Android Smartphone

Samsung Galaxy S7 edge für 419,00 Euro im Angebot

Samsung Galaxy S7 edge Android Smartphone

Das 2016er Samsung Galaxy S7 edge ist nun ebenfalls wieder günstiger erhältlich. Bei Mobilcom-Debitel gibt es das ehemalige Flaggschiff jetzt für nur noch EUR 419,00 im Angebot.

Der Provider Mobilcom-Debitel bietet jetzt das Samsung Galaxy S7 edge in den Farben Schwarz, Gold, Pink-Gold, Silber und Weiß zum Tiefpreis an. Das Smartphone kann man online bestellen und nach Hause oder in eine Filiale des Providers liefern lassen. Für den Versand werden aber EUR 4,95 fällig. Das Samsung Galaxy S7 edge ist mit einem 5,5″ WQHD-Amoled-Always On-Display mit 2.560 x 1.440 Pixeln Auslösung, geschützt durch Gorilla Glass 4, ausgestattet. Im Inneren werkelt der Exynos 8890, dieser wird von 4 GB RAM unterstützt. Der interne Speicher ist 32 GB groß und via microSD-Karte erweiterbar. Auf der Rückseite des Samsung Galaxy S7 edge ist eine 12 MP „Dual Pixel“-Kamera mit f/1.7 Blende verbaut, auf der Vorderseite eine 5 MP Kamera. Der Akku hat eine Kapazität von 3.600 mAh. Als Betriebssystem kommt Android 7.0 Nougat zum Einsatz. [Quelle: Mobilcom-Debitel]

PS: Ab sofort gibt es die News auch bei Telegram, dort habe ich für euch einen offenen Kanal eingerichtet, bei dem ihr völlig kostenlos die neuesten News sofort nach dem Erscheinen als Nachricht bekommt.

***Die neuesten Beiträge auf AICS***

  • Nokia 9: Beta-Software bestätigt Dual-Kamera
  • Samsung könnte zukünftig auf Rundum-Display setzen
  • Samsung Galaxy S7 und Galaxy S7 edge Dezember-Update kommt in Deutschland an
  • Samsung Galaxy A3 2017 für 197,00 im Angebot
  • Doogee zeigt randloses Slider-Smartphone-Konzept
  • Samsung Galaxy S7 Firmware-Update [G930FXXS1DQL1] [DBT] [7.0]
  • Huawei Mate 10 Lite Firmware-Update [RNE-L21C432B130]
  • Sony Xperia XZ, Xperia XZs und Xperia X Performance Firmware-Update [41.3.A.2.24]
  • Huawei P9 Lite Firmware-Update [VNS-L31C432B397+VNS-L21C432B398]
  • Samsung Galaxy S8 Android 8.0 Oreo Update für Ende Januar 2018 angekündigt
  • Kommentar verfassen