Samsung Galaxy S7 und Samsung Galaxy S7 edge Android Smartphones

Samsung Galaxy S7 (edge): Probleme nach dem letzten Firmware-Update

Samsung Galaxy S7 und Samsung Galaxy S7 edge Android Smartphones

Anscheinend gibt es bei Samsung ein Problem nach dem letzten Update. Neben dem Samsung Galaxy S7 und Galaxy S7 edge sollen noch weitere Smartphone-Modelle wie das Samsung Galaxy S6 und das Galaxy Note 4 von einem Bug betroffen sein.

Wie SamMobile berichtet, soll es anscheinend einen Bug auf den Samsung Geräten geben. Dieser soll nach dem aktuellen Android Marshmallow Update aufgetaucht sein und betrifft die komplette Modellpalette. Nach dem Update sollen weder Passwörter noch eingelesene Fingerabdrücke zum Entsperren akzeptiert werden, eine normale Nutzung des Gerätes ist somit nicht möglich. User eines Samsung-Accounts können auf die Fernsteuerung über die FindMyMobile-Webseite hoffen und so das Smartphone entsperren und neue Passwörter hinterlegen. Warum der Bug auftritt, ist derzeit noch unbekannt, genau so wie eine Lösungsmöglichkeit. Alle nicht betroffenen User sollten vorsichtshalber erst einmal kein Android Marshmallow Update von Samsung installieren.

***Die neuesten Beiträge auf AICS***

  • Huawei Mate 10 und Mate 10 Pro Werbematerial aufgetaucht
  • OnePlus 3 und OnePlus 3T OxygenOS 4.5.0 Firmware-Update
  • Honor V10: Erste Hinweise zum neuen Flaggschiff
  • Samsung Galaxy S9/S9+: Fingerabdrucksensor wieder auf der Vorderseite?
  • Samsung Galaxy A 2018-Reihe soll mit Bixby-Button erscheinen
  • Faltbares Samsung-Smartphone taucht erneut auf
  • Samsung Galaxy J3 2017 Firmware-Update [J330FNXXU1AQI1] [VD2] [7.0]
  • Samsung Galaxy A3 2017 Firmware-Update [A320FLXXU1BQH7] [ATO] [7.0]
  • Samsung Galaxy S7 edge für 399,00 Euro im Angebot
  • Nokia 9: Viele neue Leaks
  • Kommentar verfassen