Samsung Galaxy S7: Firmware-Entwicklung & Exynos 8890 Produktion begonnen

Samsung Galaxy S7 Android Smartphone

Jetzt vergeht kaum noch ein Tag, an dem es nicht frische News zum kommenden Samsung Galaxy S7 gibt. Mit dessen Vorstellung wird ja bereits Anfang nächsten Jahres gerechnet, im Januar oder spätestens Februar soll es soweit sein.

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf WhatsApp | auf Telegram | auf Pushbullet

Gleich zwei neue Meldungen gibt es, was das neue Flaggschiff des südkoreanischen Herstellers betrifft. Demnach soll jetzt mit der Massenproduktion des Exynos 8890 begonnen worden sein, jener Prozessor soll ja im kommenden Samsung Galaxy S7 auch verbaut sein. Der neue Octa-Core-Prozessor beeindruckte ja schon mit großer Leistung in vorab geleakten Benchmarks. Erstmals wird der SoC ein Design aus dem Hause Samsung aufweisen und wieder im 14 nm-Verfahren gefertigt werden. Die zweite News dreht sich um die Firmware. Hier hat Samsung jetzt damit begonnen, die Samsung Galaxy S7 Firmware zu entwickeln. Damit konnte man sogar einen Monat eher beginnen als noch im letzten Jahr beim Galaxy S6. Und damit steht einem früheren Release als üblich wohl auch nichts mehr im Wege.



[asa]B00TX5O8WE[/asa]

Über Jörn Schmidt 16707 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor 9 mit Android 8.0 Oreo

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*