Samsung Galaxy S7: Jetzt doch mit BRITECELL-Bildsensor?

Samsung Galaxy S7 Android Smartphone

Ja und es gibt schon wieder neue Informationen zum kommenden Samsung Galaxy S7. Und auch jetzt handelt es sich dabei um Informationen zur Kamera des nächsten Flaggschiffes. Denn nun kommt nach dem IMX300 Sony-Sensor und dem 1/2 Zoll 12 MP Sensor ein dritter ins Spiel.

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf WhatsApp | auf Telegram | auf Pushbullet

Erst war es der Sony IMX300 Bildsensor, der angeblich im kommenden Samsung Galaxy S7 verbaut werden soll. Danach gab es neue Gerüchte über einen 12 MP 1/2 Zoll Bildsensor. und nun kommt ein eigener Samsung-Sensor ins Spiel, genannt BRITECELL. Kommt also nach ISOCELL jetzt BRITECELL? Jetzt ist nämlich ein Patentantrag der unter der Übersicht „image sensor for mobile phones“ (Bildsensor für Handys) aufgetaucht. Dabei soll es sich um einen neuen 20 MP-Sensor handeln, der von Samsung mit einem neuen RWB Farbmuster versehen ist. Dieser soll deutlich bessere Bilder bei schlechten Lichtverhältnissen ermöglichen. Es wird also immer undurchsichtiger.



[asa]B00TX5O8WE[/asa]

Über Jörn Schmidt 16671 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor 9 mit Android 8.0 Oreo

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*