Samsung Galaxy S7: Kamera steht minimal aus Gehäuse vor

0

Samsung Galaxy S7 Android Smartphone

Neuer Tag, neu Informationen zum kommenden Samsung Galaxy S7. In weniger als drei Wochen wird das neue Flaggschiff in Barcelona vorgestellt werden. Nun gibt es neue Infos zu der Kamera auf der Rückseite und zum Design.

[sc name=“ICS-Ads mittig rechts Content-LargeRectangle“]

Und da haben wir auch schon die nächsten Samsung Galaxy S7 Informationen für euch. Der bekannte Leaker @OnLeaks hat jetzt ein paar CAD-Zeichnungen veröffentlicht. Gerüchte besagten, dass die Kamera auf der Rückseite des Galaxy S7 nicht mehr hervorstehen würde. Nun gut, ganz hat Samsung dies nicht geschafft, aber mit nur noch 0,8 mm ist der Kamera-Buckel aber nur noch minimal. Und irgendwo muss die ganze Technik ja auch Platz finden. Und auch ein paar neue Informationen zum Design gibt es. Dieses hat Samsung ja nur behutsam weiterentwickelt. Das Glas auf der Rückseite scheint nun mehr abgerundet und auch der Rahmen selbst wurde ein wenig abgerundet. Auf den letzten Bildern sah das Design eher etwas öde aus, jedoch muss man jetzt einfach mal den Samsung Galaxy S7 Release am 21. Februar um 19 Uhr abwarten.



HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.