Samsung Galaxy S7: Neue Snapdragon 820 Variante wird getestet

Samsung Galaxy S7 Android Smartphone

Und schon wieder ist eine neue Variante des Samsung Galaxy S7 aufgetaucht. Das intern als „Project Lucky“ laufende Modell wird derzeit einer Reihe von Prüfungen unterzogen. Besonders beim Prozessor, hier ist jetzt die Qualcomm Snapdragon 820 Variante B getestet worden.

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf WhatsApp | auf Telegram | auf Pushbullet

Es könnte gut möglich sein, dass im kommenden Samsung Galaxy S7 zwei verschiedene Prozessoren verbaut sein werden. Einmal der hausinterne Exynos 8890 M1 Mongoose und dann auch der Qualcomm Snapdragon 820. Dieser wird derzeit ausgiebig bei Samsung getestet, jetzt in der neuen, verbesserten Version. Dieser soll vor allem bei Singlethread-Integer- und Fließkomma-Operationen deutlich besser sein als noch die erste Variante. Dies äußert sich natürlich auch in der Performance, die nochmals deutlich besser sein soll. Samsung scheint also durchaus interessiert zu sein am neuen Snapdragon 820 B. Und hoffentlich macht die neue Prozessor-Generation dann auch endlich das Debakel mit dem Snapdragon 810 vergessen, der wirklich eine Katastrophe war.

Samsung Galaxy S7 Qualcomm Snapdragon 820 Test

Über Jörn Schmidt 16707 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor 9 mit Android 8.0 Oreo

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*