Samsung Galaxy S7/S7 edge könnte Samsung Experience UX mit nächstem Update bekommen

Samsung Galaxy S7 und Samsung Galaxy S7 edge Android Smartphones

Das Samsung Galaxy S7 (edge) kam 2016 noch mit Android 6.0 Marshmallow un der Benutzeroberfläche TouchWiz in den Handel. Mittlerweile gab es ja vor ein paar Monaten das Update auf Android 7.0 Nougat und gleichzeitig auf die Benutzeroberfläche Grace UX. Und möglicherweise bekommt es wohl mit dem nächsten Update auch die neue Samsung Experience UX.

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf
MeWe | WhatsApp | Telegram | feedly | Pushbullet

Das Samsung Galaxy S8/S8+ hat die Benutzeroberfläche Samsung Experience UX 8.1 an Bord, dass Samsung Galaxy Note 8 sogar Samsung Experience UX 8.5. Und möglicherweise bekommen auch das Samsung Galaxy S7 (edge) mit dem Android 8.0 Oreo Update die neue Benutzeroberfläche spendiert. Welche von beiden Versionen es sein wird, wissen auch die Jungs von SamMobile noch nicht genau. Auf den Modellen der Samsung Galaxy J5 2016 und Galaxy J7 2016 und der Samsung Galaxy A 2017-Reihe ist die Samsung Experience UX 8.1 bereits zu finden. Vielleicht dann auch beim nächsten großen Update auf dem Samsung Galaxy S7 (edge)?

Über Jörn Schmidt 16969 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View20 mit Android 9 Pie

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*