Samsung Galaxy S7 soll angeblich in zwei Displaygrößen kommen

0

Samsung Galaxy S7 Android Smartphone

So langsam kommt Schwung in die Samsung Galaxy S7 Gerüchteküche. Erst die Meldung, wonach das nächste Flaggschiff der Südkoreaner wieder mit zwei unterschiedlichen Prozessoren erscheinen könnte, dann heute die Meldung über angeblich mögliche 6 GB RAM. Und nun soll das Galaxy S7 sogar in zwei unterschiedlichen Displaygrößen erscheinen.

Frische News zum Thema Samsung Galaxy S7. Angeblich plant der Smartphone-Hersteller aus Südkorea zwei Größen seines nächsten Flaggschiffes. Laut Asia Today plant man mit einem 5,2″ und einem 5,8″ Display. Ferner sollen wohl beide Displays mit 4K-UHD auflösen. Hier will man wohl nun Sony nicht allein den Vortritt lassen. Aber wie das immer so ist mit diesen Meldungen, alles nur reine Spekulation. Obwohl ich mir gut vorstellen könnte, dass Samsung hier bei der Auflösung nachlegen könnte. Gerade auch im Bezug auf seine VR-Brille, die dann wahrscheinlich endlich das richtige Sehvergnügen bieten könnte. Denn nur hier würde eine solch hohe Auflösung beim Samsung Galaxy S7 Sinn machen.

Samsung Galaxy S7 mit 4K-Display, 6 GB RAM & Snapdragon 820?

Fassen wir mal die spekulierten Samsung Galaxy S7 Spezifikationen zusammen. Angeblich soll es nun also in zwei Größen erscheinen, einmal als 5,2″ Modell, einmal als 5,8″ Modell. Beide sollen angeblich mit 4K-Display erscheinen. Im inneren könnte je nach Region entweder der Qualcomm Snapdragon 820 oder aber der hauseigenen Exynos M1 Mongoose werkeln. Als Arbeitsspeicher werden 6 GB RAM vermutet, ich gehe aber eher von 4 GB RAM aus. Doch bis jetzt sollte man all diese Spezifikationen nicht zu ernst nehmen, da sie auf Gerüchten basieren.


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.