Samsung Galaxy S7 soll günstiger werden

Samsung Galaxy S7 Android Smartphone

Bereits im Januar wird ja mit dem Samsung Galaxy S7 Release gerechnet. Ob der Termin allerdings wirklich stimmt, weiß bisher noch keiner. Denn Samsung hüllt sich noch in Schweigen, was sein nächstes Flaggschiff betrifft. Dafür schießen die Gerüchte um so mehr ins Kraut.

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf WhatsApp | auf Telegram | auf Pushbullet

Das Samsung Galaxy S6 war ein wirklich gutes Stück Technik, keine Frage. Aber eindeutig zu teuer. Das hat man auch bei Samsung erkannt und anscheinend ist es zu einem Umdenken gekommen. Samsung’s Vizepräsident hat bestätigt, dass man sich den neuen Bedingungen auf dem Markt besser anpassen muss. Und dazu gehört sicherlich auch der Preis. Denn es wird immer deutlicher, dass der Markt keine hochpreisigen Android Smartphones mehr verlangt. Und so ist es also wenig verwunderlich das jetzt Analysten davon ausgehen, dass das Samsung Galaxy S7 in der Folge der Überlegungen wohl 10 Prozent günstiger werden soll, wie jetzt GforGames berichtet. Damit könnte also das Samsung Galaxy S7 zum Start um die EUR 630,00 kosten. Aber ob das reichen wird?



[asa]B00TX5O8WE[/asa]

Über Jörn Schmidt 16707 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor 9 mit Android 8.0 Oreo

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*