Samsung Galaxy S7 soll komplett überarbeitetes TouchWiz bekommen

0

Samsung Galaxy S7 Android Smartphone

Das kommende Samsung Galaxy S7 soll ja vom Design sich kaum zum Vorgänger unterscheiden. Muss es ja auch nicht, denn das Samsung Galxy S6-Design kam ja allerorts sehr gut an. Aber was wohl komplett überarbeitet werden wird, ist die Benutzeroberfläche TouchWiz. Denn hier will Samsung angeblich den Fokus auf eine deutlich verbesserte Performance und Bedienbarkeit legen.

Bei Samsung scheint es ein rigoroses Umdenken zu geben, was die die Benutzeroberfläche TouchWiz betrifft. Denn diese bremste selbst die absoluten High-End-Modelle der Samsung Galaxy S-Reihe regelmäßig aus. Doch das soll mit dem kommenden Samsung Galaxy S7 endlich anders werden. Die neue Version der Benutzeroberfläche soll flüssiger laufen als Apples iOS. Dafür hat man sogar Ingenieure von Google angestellt. Was genau aber Samsung damit meint, dass System „flüssiger“ zu machen als iOS, ist nicht bekannt. Ich bin gespannt, wie TouchWiz in Sachen Experience und Bedienung neue Maßstäbe setzen soll/wird. Bis dahin sind es noch 2 Monate, denn am 21. Februar soll der Samsung Galaxy S7 Release erfolgen. Bekant ist bis jetzt, dass das kommende Flaggschiff mit einem 5,1″ WQHD-Display erscheinen soll, im Inneren sollen der Exynos 8890 und der Qualcomm Snapdragon 820 werkeln. Dazu wird es wohl 4 GB RAM geben. Der interne Speicher soll mindestens 32 GB groß sein. Auf der Rückseite soll eine BRITECELL-Kamera verbaut sein.



HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere