Samsung Galaxy S7 und Galaxy S7 edge: T-Mobile Modelle bekommen Juni-Sicherheitsupdate

Samsung Galaxy S7 und Samsung Galaxy S7 edge Android Smartphones

Nun rollt man für die von T-Mobile gebrandeten Modelle des Samsung Galaxy S7 und Galaxy S7 edge das Google Sicherheitsupdate für Juni aus. Das Update hat die Bezeichnung G930TUVS4BQE1 bzw. G935TUVU4BQF6. Den Anfang scheinen die User in den USA zu machen.

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf WhatsApp | auf Telegram | auf Pushbullet

Wie jetzt die Jungs von SamMobile berichten, wird ab sofort in den USA für das Samsung Galaxy S7 und Galaxy S7 edge das Google-Sicherheitsupdate für Juni ausgerollt. In Europa scheint das Update noch nicht angekommen zu sein, es ist aber davon auszugehen, dass es nicht mehr lange dauern wird. Der Sicherheits-Patch für den Monat Juni bringt Fixes für 96 Common Vulnerabilities und Exposures (CVE) in Android sowie Updates für 23 Schwachstellen, die Samsung in seiner eigenen Software entdeckt hat. Das offizielle Changelog erwähnt auch, dass dieses Firmware-Update für das Samsung Galaxy S7 und Galaxy S7 edge verschiedene Systemverbesserungen beinhaltet. Wollen wir hoffen, dass die von T-Mobile gebrandeten Modelle des Samsung Galaxy S7 und Galaxy S7 edge das Firmware-Update G930TUVS4BQE1 bzw. G935TUVU4BQF6 auch bald in Deutschland erhalten.

Über Jörn Schmidt 16691 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor 9 mit Android 8.0 Oreo

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*