Samsung Galaxy S7: Wird eine Kamera mit Sony-Bildsensoren verbaut?

Samsung Galaxy S7 Android Smartphone

Das kommende Samsung Flaggschiff Galaxy S7 wirft seine Schatten ja mittlerweile gewaltig voraus. Bereits im Januar 2016 wird ja mit dem Release gerechnet. Und so langsam kristallisiert sich auch heraus, welche Komponenten im Samsung Galaxy S7 verbaut sein könnten. Jetzt gibt es Meldungen zur Kamera des Flaggschiffes.

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf WhatsApp | auf Telegram | auf Pushbullet

Zum kommenden Samsung Galaxy S7 gibt es mittlerweile eine ganze Reihe an Gerüchten. Verschiedene Prozessoren, Magnesium-Gehäuse und auch geplante egde-Varianten hielten uns in den vergangenen Tagen und Wochen bereits auf Trab. Und nun gibt es ein neues Gerücht, wonach Samsung angeblich mit Sony über den Einsatz der Sony Sensoren gesprochen haben soll. Dabei soll es sich um den IMX300-Sensor von Sony handeln. Dies wollen die Jungs von PhoneArena in Erfahrung gebracht haben. Dies wäre allerdings überraschend, denn die hauseigene Kamera im Samsung Galaxy S6 gehört zu den besten bei den Smartphones. Aber wahrscheinlich wird es wohl darauf hinauslaufen, dass es eben Samsung Galaxy S7 Modelle mit unterschiedlichen Bildsensoren geben wird. Auch beim Samsung Galaxy S6 war dies bereits der Fall.



[asa]B00TX5O8WE[/asa]

Über Jörn Schmidt 16675 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor 9 mit Android 8.0 Oreo

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*