Samsung Galaxy S8 Android 8.0 Oreo Update: Das ist der Grund für den Stop

Samsung Galaxy S8 Android Smartphone

Vor ein paar Tagen wurde hier bei uns in Deutschland das Samsung Galaxy S8 und Galaxy S8+ Android 8.0 Oreo Update gestartet. Gestern jedoch wurde das Update abrupt von Samsung gestoppt. Und jetzt scheint auch der Grund dafür bekannt zu sein.

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf WhatsApp | auf Telegram | auf Pushbullet

Gestern stoppte Samsung ganz plötzlich das Galaxy S8 und Galaxy S8+ Android 8.0 Oreo Update. Der Grund, warum dies geschah, war gestern noch nicht so wirklich bekannt. Doch nun weiß man näheres. GIGA hatte bei Samsung nachgehakt und nun bekam man auch eine Antwort vom Hersteller. Demnach bestätigten sich die Vermutungen, dass es an einer Boot-Schleife gelegen haben könnte. Samsung zufolge gab es eine „begrenzte Anzahl“ an Fällen, in denen es nach dem Android 8.0 Oreo-Update zu unvorhergesehen Neustarts der Smartphones gekommen sei. Samsung will nun das Problem intern untersuchen, um schnellstmöglich den Rollout von Android 8.0 Oreo für das Galaxy S8 und Galaxy S8+ wieder fortsetzen zu können.

Wann aber Samsung wieder mit dem Rollout des Samsung Galaxy S8 und Galaxy S8+ Android 8.0 Oreo Update weiter machen kann, ist derzeit noch nicht bekannt. Ich vermute mal, dass man den Fehler schnell finden wird und in wenigen Tagen dann das Update weiter verteilen wird. wenn es wieder losgeht, dann erfahrt ihr es hier bei mir.

Über Jörn Schmidt 16682 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor 9 mit Android 8.0 Oreo

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*