Samsung Galaxy S8 Entwicklung verzögert sich mehrere Wochen

Samsung Galaxy S8 Android Smartphone
© Steel Drake https://www.behance.net/gallery/32510791/Samsung-Galaxy-8-concept

Ende Februar 2017 wird mit dem Samsung Galaxy S8 Release im Rahmen des MWC 2017 in Barcelona gerechnet. Doch dieser Termin könnte in Gefahr sein. Denn die Samsung Galaxy S8 Entwicklung soll sich angeblich wegen des Samsung Galaxy Note 7 Desasters um mehrere Wochen verzögern.

Hat das Samsung Galaxy Note 7 Desaster nun doch Auswirkungen auf das Samsung Galaxy S8? Es hat ganz den Anschein. Denn jetzt wird berichtet, wonach sich die Entwicklung des neuen Flaggschiffes um mindestens zwei Wochen verzögert. Der Hersteller habe nämlich Mitarbeiter, die eigentlich für das Samsung Galaxy S8 zuständig sind, abgezogen, um den Fehler des Galaxy Note 7 zu finden. Man will ja bekanntlich den Fehler um jeden Preis finden. Noch aber gibt es noch keine Ergebnisse. Unklar ist jetzt aber noch, ob dies auch zu einer verspäteten Vorstellung des Samsung Galaxy S8 führen könnte. Ich gehe aber davon aus, dass Samsung genügend Manpower hat, um das Samsung Galaxy S8 pünktlich am 26. Februar vorzustellen.

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf
MeWe | WhatsApp | Telegram | feedly | Pushbullet

Über Jörn Schmidt 17702 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View20 mit Android 9 Pie

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*