Samsung Galaxy S8: Neue Hinweise auf 4K-Display und Dual-Kamera

Samsung Galaxy S8 Android Smartphone

Bereits Ende Juni gab es erste Hinweise darauf, dass das Samsung Galaxy S8 womöglich mit einem 4K-Display und einer Dual-Kamera ausgestattet sein soll. Und jetzt gibt es erneut derartige Hinweise, es scheint also wirklich etwas dran zu sein an diesem Gerücht.

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf
MeWe | WhatsApp | Telegram | feedly | Pushbullet

Das Samsung Galaxy S8, welches derzeit unter dem Codenamen „Project Dream“ bei den Südkoreanern entwickelt wird, soll laut den Jungs von SamMobile tatsächlich mit einem 4K-Display und einer Dual-Kamera ausgestattet sein. Das 5,5″ Display mit einer Auflösung von 3.840 x 2.160 Pixeln besonders im Bereich VR eingesetzt werden. Das Thema Virtual Reality soll Samsung 2017 wohl ganz oben auf seiner Liste zu stehen haben. Und da würde sich ein ultra-hochauflösendes Display zusammen mit einer neuen VR-Brille besonders gut machen. Die jetzige WQHD-Auflösung mit 2.560 x 1.440 Pixeln soll für die neuen Bedürfnisse noch zu gering sein. Ferner soll das kommende Samsung Galaxy S8 mit einer Dual-Kamera ausgestattet sein. Diese soll von Samsung Motors (Semco) stammen, also aus eigenem Haus. Damit hätte Samsung dann an den richtigen Stellschrauben gedreht und das nächste Flaggschiff der Galaxy S-Reihe an den entscheidenden Stellen verbessert. Und die neuen Kameras sollen dann auch an Dritte verkauft werden, angeblich sind hier Xiaomi und auch LeEco sehr interessiert.

Über Jörn Schmidt 17300 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View20 mit Android 9 Pie

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*