Samsung Galaxy S8/S8+: Auch unterschiedlicher Speicher verbaut

Samsung Galaxy S8 Android Smartphone

Bahnt sich hier der nächste Skandal an? Denn auch beim Samsung Galaxy S8/S8+ soll unterschiedlicher Speicher verbaut worden sein. Meldungen besagen, dass hier UFS 2.0 und UFS 2.1 Speicher im neuen Flaggschiff verbaut sein sollen.

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf WhatsApp | auf Telegram | auf Pushbullet

Huawei scheint also nicht der einzige Hersteller zu sein, der trickst. Denn jetzt wurde bekannt, dass auch beim Samsung Galaxy S8/S8+ unterschiedlicher Speicher verbaut sein soll. Mittlerweile hat Samsung auf der Produktseite des Smartphones den Hinweis zum UFS 2.1 Speicher entfernt. Doch deutsche Geräte sollen davon nicht betroffen sein, denn das Problem besteht angeblich nur bei Samsung Galaxy S8/S8+ Modellen mit dem Qualcomm Snapdragon 835. Und hierzulande wird das Flaggschiff ja mit dem Exynos 8895 ausgeliefert. Wollen wir es mal hoffen. Denn die Unterschiede sind sind schon riesig, denn UFS 2.1 kommt auf Datentransferraten von 800 MB pro Sekunde, UFS 2.0 jedoch nur auf etwa 500 MB pro Sekunde.

Über Jörn Schmidt 16664 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor 9 mit Android 8.0 Oreo

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*