Samsung Galaxy S8/S8+: Bereits 20 Millionen Geräte verkauft

Samsung Galaxy S8 Android Smartphone

Und da sind auch schon die neuen Verkaufszahlen der nun nicht mehr ganz so neuen Flaggschiffe Samsung Galaxy S8 und Galaxy S8+. Ende Mai hatten die beiden Smartphones ja bereits die Marke von 10 Millionen verkauften Geräten geknackt.

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf
MeWe | WhatsApp | Telegram | feedly | Pushbullet

Nun liegen die neuesten Verkaufszahlen zum Samsung Galaxy S8/S8+ vor. Laut den Analysten von Strategy Analytics hat Samsung vom 21. April bis zum 30. Juni 2017 insgesamt 19,8 Millionen Geräte der beiden Flaggschiffe verkauft. Der Juli ist bereits auch schon rum, die Zahlen dürften also mittlerweile deutlich über 20 Millionen Geräten liegen. Samsung selbst teilte ja bereits im Juli mit, dass man in den ersten Monaten nach dem Galaxy S8/S8+ Release bereits 15 Prozent mehr Geräte verkauft hatte als im vergangenen Jahr vom Galaxy S7 (edge). Laut den Analysten hat Samsung im zweiten Quartal 2017 79,5 Millionen Smartphones verkauft.

Über Jörn Schmidt 16975 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View20 mit Android 9 Pie

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*