Samsung Galaxy S8/S8+ Daydream-Support wird ab sofort verteilt

Samsung Galaxy S8 Android Smartphone

Nachdem bereits vor einigen Tagen der Samsung Galaxy S8/S8+ Daydream-Support beim amerikanischen Provider Verizon gestartet wurde, scheint nun der weltweiter Rollout gestartet zu sein. Das jetzt verteilte Update lässt die User Googles VR-Plattform Daydream nutzen, und zwar auch mit der Samsung GearVR!

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf WhatsApp | auf Telegram | auf Pushbullet

Der Samsung Galaxy S8/S8+ Daydream-Support ist ab sofort verfügbar. Derzeit rollt ein entsprechendes Update an die User der beiden Flaggschiffe des südkoreanischen Herstellers aus, welches die User Googles VR-Plattform Daydream nutzen lässt, und das sogar mit der Samsung GearVR. Ab wann man aber Samsung’s eigene Brille verwendet werden kann, ist noch nicht bekannt. Somit hat der User dann aber zukünftig die Qual der Wahl. Die Google Daydream Apps wie YouTubeVR, Google VR Services und das Daydream Keyboard können die User des Samsung Galaxy S8/S+ über den Google Play Store ab sofort herunterladen.

Über Jörn Schmidt 16648 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor 9 mit Android 8.0 Oreo

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*