Samsung Galaxy S8/S8+ mit weiteren Verkaufsrekorden, Interesse lässt aber nach

0

Samsung Galaxy S8 Android Smartphone

Das Samsung Galaxy S8/S8+ verzeichnet neue Verkaufsrekorde. In Südkorea, dem Heimatland des Herstellers, hat man bis jetzt 1,3 Millionen Modelle der beiden neuen Flaggschiffe verkaufen können. Dennoch scheint das Interesse am Samsung Galaxy S8/S8+ langsam nachzulassen.

Wie Samsung jetzt bekannt gegeben hat, hat man in Südkorea nunmehr schon 1,3 Millionen Geräte der neuen Flaggschiffe verkaufen können. Zwischen 11.000 und 12.000 Kunden entscheiden sich jeden Tag dort für eines der beiden Smartphone-Modelle, wie jetzt The Investor berichtet. Doch schon jetzt lässt das Interesse aber ein wenig nach. Im ersten Monat nach dem Samsung Galaxy S8/S8+ Verkaufsstart konnte man in Südkorea 1 Million Geräte verkaufen, im zweiten Monat dann nur noch 300.000 Geräte. Doch das ist nicht ungewöhnlich, das Schicksal erleidet jedes Smartphone. Da hilft nur, einen neuen Anreiz zu schaffen. Und dies sind neue Farben. Blue Coral und Pink Gold sollen das Interesse dann wieder etwas steigern, diese beiden Farbvarianten sollen demnächst erscheinen. In Taiwan soll das Samsung Galaxy S8+ in Rose Pink erscheinen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere