Samsung Galaxy S8 und Galaxy S8+ offiziell vorgestellt

0

Samsung Galaxy S8 Android Smartphone

Da sind sie nun also. Jetzt wurden das Samsung Galaxy S8 und Galaxy S8+ offiziell vorgestellt. Leider gab es keine Überraschungen mehr, da in den vergangenen Woche unzählige Leaks schon wirklich alles zu den beiden neuen Flaggschiffen verraten hatten.

Samsung geht beim Galaxy S8 und Galaxy S8+ einen neuen Weg. Erstmals gibt es auf der Vorderseite keinen Home-Button mehr. Dieser musste dem riesigen Display weichen, welches jetzt fast die gesamte Front einnimmt. Der Fingerabdrucksensor wanderte auf die Rückseite neben die Kamera, ein denkbar ungünstiger Platz dafür. Doch es war ja alles anders geplant, das Samsung Galaxy S8 und Galaxy S8+ sollten den Fingerabdrucksensor unter dem Display verbaut haben, der Zulieferer schaffte aber nicht rechtzeitig, die Entwicklung dieser Technologie zufriedenstellend fertigzustellen. Und so ist er nun eben da, wo er ist. Beim Design geht man also völlig neue Wege, mal sehen, wie es bei den Usern ankommen wird. Doch nun zu den technischen Spezifikationen.

Das Samsung Galaxy S8 ist mit einem 5,8″ WQHD+ 18,5:9 SuperAMOLED-Display mit 2.960 x 1.440 Pixeln Auflösung ausgestattet. Im Inneren werkelt in Deutschland der 2,5 GHz Exynos 8895 Octa-Core-Prozessor, dieser wird von 4 GB RAM unterstützt werden. In anderen Regionen kommt auch der Qualcomm Snapdragon 835 zum Einsatz. Der interne Speicher ist ein 64 GB großer UFS 2.1 Speicher, dieser ist via microSD-Karte um 256 GB erweiterbar. Auf der Rückseite ist eine 12 MP Kamera mit Blende f/1.7, Phasen-Erkennung- und Laser-Autofokus sowie OIS verbaut, auf der Vorderseite eine 8 MP Kamera mit Blende f/1.7 und Autofokus. Der Akku hat eine Kapazität von 3.000 mAh und unterstützt Quick Charge und Wireless Charging. Als Betriebssystem kommt Android 7.0 Nougat zum Einsatz. Ferner gehören Gigabit-WLAN, LTE mit bis zu 450 MBit/s, Bluetooth 5.0, GPS, Galileo, Glonass, BeiDou, USB Type C Port, eine IP68-Zertifizierung, ein 3,5 mm Klinkenanschluss und NFC mit zum Lieferumfang. Maße und Gewicht betragen 148,9 x 68,1 x 8 mm bei 152 g. Das Samsung Galaxy S8 soll ab 28. April in den Farben Schwarz, Grau und Silber zum Preis von EUR 799,00 erhältlich sein.

Das Samsung Galaxy S8+ ist mit einem 6,2″ WQHD+ 18,5:9 SuperAMOLED-Display mit 2.960 x 1.440 Pixeln Auflösung ausgestattet. Im Inneren werkelt in Deutschland der 2,5 GHz Exynos 8895 Octa-Core-Prozessor, dieser wird von 4 GB RAM unterstützt werden. In anderen Regionen kommt auch der Qualcomm Snapdragon 835 zum Einsatz. Der interne Speicher ist ein 64 GB großer UFS 2.1 Speicher, dieser ist via microSD-Karte um 256 GB erweiterbar. Auf der Rückseite ist eine 12 MP Kamera mit Blende f/1.7, Phasen-Erkennung- und Laser-Autofokus sowie OIS verbaut, auf der Vorderseite eine 8 MP Kamera mit Blende f/1.7 und Autofokus. Der Akku hat eine Kapazität von 3.500 mAh und unterstützt Quick Charge und Wireless Charging. Als Betriebssystem kommt Android 7.0 Nougat zum Einsatz. Ferner gehören Gigabit-WLAN, LTE mit bis zu 450 MBit/s, Bluetooth 5.0, GPS, Galileo, Glonass, BeiDou, USB Type C Port, eine IP68-Zertifizierung, ein 3,5 mm Klinkenanschluss und NFC mit zum Lieferumfang. Maße und Gewicht betragen 159,5 x 73,4 x 8,1 mm bei 173 g. Das Samsung Galaxy S8+ soll ab 28. April in den Farben Schwarz, Grau und Silber zum Preis von EUR 899,00 erhältlich sein.

Überraschend dürfte sein, dass der digitale Assistent Bixby zwar eigens eine Taste auf dem Samsung Galaxy S8 und Galaxy S8+ spendiert bekommen hat, diese aber hier in Deutschland zu Beginn gar nicht genutzt werden kann. Denn noch funktioniert dieser sehr eingeschränkt, und auf deutsch gar nicht. Wann Bixby in deutscher Sprache genutzt werden kann, ist noch unbekannt.


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere