Samsung Galaxy S8 und LG G6 laut EPEAT „umweltfreundlich“

Samsung Galaxy S8 und LG G6 Android Smartphones
(c) http://d.ibtimes.co.uk

Das Samsung Galaxy S8 und LG G6 können sich jetzt laut EPEAT (Electronic Product Environmental Assessment Tool) „umweltfreundlich“ nennen. Ein entsprechendes Zertifikat wurde ausgestellt und durch das „Green Electronic Council“ und die „Underwriters Laboratories“ bestätigt.

Das Samsung Galaxy S8 und LG G6 sind also „umweltfreundlich“. Wie jetzt die Jungs von The Android Soul berichten, wurden beide Geräte nun erstmals mit dem Prädikat umweltfreundlich der Stufe Gold ausgezeichnet. Nun gut. Gelobt wurden die verwendeten Materialien und die Energieeffizienz der beiden Flaggschiffe. Doch das als umweltfreundlich darzustellen halte ich dann doch für etwas weit hergeholt. Doch es wird noch lustiger. Nancy Gillis, CEO des Green Electronic Councils, geht sogar soweit zu behaupten, dass Konsumenten einen Beitrag dazu leisten den „E-Abfall“ zu verringern, wenn sie ein LG G6 zu kaufen!?! Doch das war noch nicht alles. Die Verwendung von giftigen Substanzen wurde verringert und Konfliktmineralien vermieden beim LG G6, dass Samsung Galaxy S8 wurde für die Verwendung von recycelten Materialien bei der Ohrhörer-Hülle gelobt. Ich sag mal jetzt nichts weiter, für mich ist das ein Witz.

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf
MeWe | WhatsApp | Telegram | feedly | Pushbullet

Über Jörn Schmidt 16980 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View20 mit Android 9 Pie

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*