Samsung Galaxy S8 und S8+: T-Mobile USA testet Android 8.0 Oreo Update

0

Samsung Galaxy S8 Android Smartphone

Im Januar ist es ja nun nichts mehr mit dem Samsung Galaxy S8 und Galaxy S8+ Android 8.0 Oreo Update geworden. Lange kann es nun aber nicht mehr bis zum rollout dauern. T-Mobile USA testet jetzt nämlich das Android 8.0 Oreo Update für beide Flaggschiffe.

Aktuell testet T-Mobile in den USA das Samsung Galaxy S8 und S8+ Android 8.0 Oreo Update. Das ist das erste mal, dass sich ein Provider offiziell dazu meldet. Das lässt hoffen, dass der Rollout kurz vor der Tür steht. Und die freien Modelle des Samsung Galaxy S8 und Galaxy S8+ das update vielleicht schon in den nächsten Stunden erhalten könnte. Samsung selbst sprach ja vage von einem möglichen Rollout der neuen Android Version Ende Januar oder Anfang Februar. Januar ist vorbei, der Februar da und die Zeit läuft. Vermutlich wird es jetzt aber wirklich nicht mehr lange dauern.

Samsung hat sich mit dem Rollout vom Android 8.0 Oreo Update auf seine Flaggschiffe Galaxy s8 und Galaxy S8+ dieses mal richtig viel Zeit gelassen. Und auch beim Galaxy Note 8 dürfte Samsung dann in Kürze mit dem Rollout auf die neue Android Version beginnen. Wenn es soweit ist, dann erfahrt ihr es hier bei mir.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere