Samsung Galaxy S8: Viele Neuigkeiten am Mittwoch

0
Samsung Galaxy S8 edge Android Smartphone
(c) Concept creator

So langsam verdichten sich die Hinweise auf das Samsung Galaxy S8 immer mehr. Und so gibt es auch am heutigen Mittwoch wieder eine ganze Reihe an frischen News zum kommenden Flaggschiff des südkoreanischen Herstellers. Und da sind doch einige interessante News zu vermelden.

Kommt das Samsung Galaxy S8 nun doch auch mit einem normalen Display? Bisher ging man davon aus, dass die beiden neuen Modellvarianten des Flaggschiffes nur in der Dual-edge-Variante erscheinen würden. Doch jetzt berichten die Jungs von SamMobile, dass nun doch eine Modellvariante mit einem flachen Display erscheinen soll. Dabei soll die kleine Variante dann also in zwei Modellen erscheinen. Ferner wird berichtet, dass entgegen anders lautender Meldungen vom Ende letzten Jahres das Samsung Galaxy S8 nun doch mit Akkus von Samsung ausgestattet sein soll. Bisher hieß es, dass man beim nächsten Flaggschiff auf Akkus von LG zurückgreifen wolle.

Zum Marktstart des Samsung Galaxy S8 sollen dann auh gleich 10 Millionen Exemplare verfügbar sein, wie jetzt ETNews berichtet. Im April soll es soweit sein, bis dahin will der südkoreanische Hersteller dann gleich ausreichend Smartphones auf Lager haben. Das zeigt auch, dass Samsung von einem riesigen Andrang in den ersten Tagen des Verkaufs ausgeht. Zu guter letzt ist jetzt auch zu hören, dass das Samsung Galaxy S8 bereits in China getestet wird. Dies ist etwas ungewöhnlich, da Samsung in der Vergangenheit Smartphones immer nach Indien zum testen geschickt hatte. Es geht also so langsam auf die Zielgerade, was das Samsung Galaxy S8 betrifft. Es bleibt also weiter spannend.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere