Samsung Galaxy S9: Auf diese Features können wir uns im nächsten Jahr freuen

1
Samsung Galaxy S9 Android Smartphone
(c) DBS DESIGNING

Erst am Wochenende hatte ich davon berichtet, dass die Entwicklung der Samsung Galaxy S9 Firmware begonnen hat. Dort war auch zu lesen, dass es zwei Modelle geben wird – das Samsung Galaxy S9 und das Galaxy S9+ – und das sie wahrscheinlich Anfang nächsten Jahres auf den Markt kommen werden. Und Samsung-Fans fragen sich schon jetzt, welche Features im Galaxy S9/S9+ verbaut sein könnten.

Schon jetzt wird gerätselt, was Samsung wohl seinen beiden kommenden Flaggschiffen Galaxy S9 und Galaxy S9+ an neuen Features spendieren könnte. Bereits seit geraumer Zeit heißt es, dass man auch weiterhin auf ein 5,8″ und 6,2″ Infinity Display setzen wird. Diese könnten jedoch dann mit 4K auflösen, Samsung soll bereits seit längerem mit diesem hochauflösendem Display liebäugeln. Die nächste große Frage ist, wo platziert Samsung beim Galaxy S9/S9+ den Fingerabdrucksensor? Hier wird vermutet, dass der Hersteller diesen auf keinen Fall noch einmal auf der Rückseite verbauen wird. Man vermutet, dass es Samsung schaffen könnte, den Fingerabdrucksensor unterhalb des Displayglases zu verbauen. Auf der Rückseite werden wir dann eine Dual-Kamera sehen, dies dürfte auch schon gesetzt sein, genau so, wie eine IP68-Zertifizierung zum Schutz vor Wasser und Staub.

Doch was ist mit dem 3,5 mm Klinkenanschluss? Setzt Samsung weiter auf diesen oder macht man es so wie andere Hersteller auch und spart den Platz ein? Hierüber kann man derzeit nur spekulieren. Und auch was den Bixby-Button angeht, kann man nur spekulieren. Wird er auch weiter an dem Flaggschiff zu finden sein? Oder zieht es Samsung vor, den digitalen Assistenten mittels Sprachbefehl zu starten und zu steuern? Auch hier kann man nur spekulieren. Wie ihr seht, da kommt beim Samsung Galaxy S9/S9+ womöglich eine ganze Reihe neues auf uns zu.

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.