Samsung Galaxy S9 Kamera-Sensoren vorgestellt

0
Samsung Galaxy S9 Android Smartphone
(c) DBS DESIGNING

Heute nun hat Samsung zwei neue Kamera-Sensoren vorgestellt. Diese werden vermutlich im nächsten Flaggschiff Samsung Galaxy S9/S9+ verbaut sein. Bei der neuen Generation der Sensoren hat es Samsung geschafft, die Größe der Pixel noch einmal zu verkleinern.

Mit dem ISOCELL Fast 2L9 und dem ISOCELL Slim 2X7 hat Samsung heute seine beiden neuesten Kamera-Sensoren vorgestellt. Man konnte beim ISOCELL Fast 2L9 die Größe der Pixel auf 1,28 μm verkleinern, beim Samsung Galaxy S8/S8+ und Galaxy Note 8 sind diese noch 1,4 μm groß. Dank der Dual-Pixel-Technologie mit 12 MP Auflösung soll nicht nur ein schnellere Fokussierung möglich sein, sondern auch der Bokeh-Effekt mit nur einem Sensor. Wie das geht, hatte Google ja gerade erst mit dem neuen Pixel 2 und Pixel 2 XL gezeigt. Noch interessanter ist der zweite Sensor ISOCELL Slim 2X7. Hier hat Samsung es geschafft, die Pixelgröße auf 0,9 μm zu verkleinern, bei 24 MP Auflösung. Damit sollen noch bessere Bilder bei schlechten Lichtverhältnissen möglich sein. Noch ist es zwar nicht bestätigt, vermutlich werden die neuen Kamera-Sensoren aber im Samsung Galaxy S9/S9+ verbaut werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.