Samsung Galaxy S9 mit Exynos 9810 und Qualcomm Snapdragon 845?

0

Samsung Galaxy S8 Android Smartphone

Mal wieder frische News zum 2018er Samsung Galaxy S9 habe ich heute morgen für euch. Jetzt sind zwei Prozessoren genannt worden, die möglicherweise im 2018er Flaggschiff der Südkoreaner verbaut sein könnten. Es handelt sich um den Exynos 9810 und Qualcomm Snapdragon 845.

Immer mal wieder gibt es ein paar Gerüchte um das Samsung Galaxy S9. Zwar müssen wir noch wahrscheinlich bis Februar oder März 2018 warten, bis das Smartphone vorgestellt werden wird, aber schon jetzt wird das Modell bereit geplant und entwickelt. Auch der Codename ist mittlerweile bekannt, dass Samsung Galaxy S9 wird intern unter dem Codenamen „Star“ entwickelt. Das größere Samsung Galaxy S9+ soll intern „Star 2“ genannt werden. Und jetzt sind zwei mögliche Prozessoren genannt worden, die in dem Flaggschiff verbaut sein könnten. Dabei handelt es sich um den Exynos 9810 und den Qualcomm Snapdragon 845. Ersterer machte ja schon einmal die Runde, als es vernutet wurde, dass er im Samsung Galaxy S8/S8+ verbaut sein sollte. Daher halte ich diesen Prozessor im Samsung Galaxy S9 für unwahrscheinlich, er wäre dann ja schon ein Jahr alt und wird meiner Meinung nach nicht mehr zum Einsatz kommen. Anders sieht es da aber schon beim Qualcomm Snapdragon 845 aus, der ja auch noch in der Entwicklung ist. Bis zu einem möglichen Release des Samsung Galaxy S9 vergehen ja noch mindestens acht Monate, da werden wir sicherlich noch tausende Gerüchte hören.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.