Samsung Galaxy S9/S9+ bekommen Dual-Kamera

0

Samsung Galaxy S8 Android Smartphone

Das Samsung Galaxy S9 und Galaxy S9+ werden natürlich auch mit einer Dual-Kamera erscheinen. Doch wie wird diese aussehen und welche Features wird sie bieten? Und was ist mit dem Fingerabdrucksensor? Alles interessante Fragen, auf die es zum Teil schon Antworten gibt.

Wie wird de Dual-Kamera des kommenden Samsung Galaxy S9/S9+ aussehen? Wird es wieder das gleiche Modell sein wie im neuen Samsung Galaxy Note 8? Fragen über Fragen. Vermutlich wird es es wohl um die gleiche Bauart handeln, vielleicht auch sogar mit den gleichen Modulen. Denn warum das Rad neue erfinden wenn man mit kleinen Verbesserungen die beste Kamera am Markt stellen wird? Man kann also von 2 12 MP-Sensoren auf der Rückseite ausgehen, diese werden natürlich beide auch eine optische Bildstabilisierung verbaut haben. Ich gehe mal davon aus, dass Samsung auch das Prinzip der Weitwinkel- und Telefoto-Linse beibehalten wird. Und leider wird auch der Fingerabdrucksensor weiter auf der Rückseite verbaut sein, hier erwartet man erst zum Samsung Galaxy Note 9 den Wechsel zu einen Modul verbaut unter dem Displayglas. Technisch wird die die Kamera bei der Software ein wenig verbessern, hier wird Samsung jetzt aus den Erfahrungen mit dem Samsung Galaxy Note 8 und den anderen erwarteten Modellen mit einer Dual-Kamera lernen und diese weiter verbessern.

Bisher wird vermutet, dass das Samsung Galaxy S9/S9+ die gleiche Displaygröße wie die beiden aktuellen Modelle Samsung Galaxy S8/S8+ haben werden und dabei auch nochmals dünner werden sollen. Ferner setzt man dann wohl auch auf den Qualcomm Snapdragon 845 und dessen Pendant Samsung Exynos 9810. Soviel ist bisher bekannt oder wird vermutet. Jetzt wird berichtet, dass das Samsung Galaxy S9/S9+ ein SLP (Substrate Like PCB) Board verbaut bekommen soll. Diese können nochmals dichter gepackt und so kompakter werden. Und so hätte man dann mehr Platz für die anderen Komponenten, und hier im Besonderen für den Akku des Smartphones. Dieser könnte dann bei (fast) gleicher Baugröße des Smartphones deutlich größer werden. Wenn Samsung denn den freigewordenen Platz im Samsung Galaxy S9/S9+ für ihn verwendet. Und in Verbindung mit den nochmals stromsparenden Prozessoren von Qualcomm und SSamsung könnte die Laufzeit deutlich verlängert werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere