Samsung Galaxy S9/S9+ mit neuem Dual-Kamera-Modul?

0
Samsung Galaxy S9/S9+ Android Smartphone
(c) jPzamora

Bekommen die kommenden Samsung Galaxy S9/S9+ ein neues Kamera-Modul auf der Rückseite des Smartphones? Ein neues Patent zu einem Linsensystem wurde beim KIPRIS (Korean Intellectual Property Rights Information Service) eingereicht.

Beim Samsung Galaxy Note 8 setzte der südkoreansiche Hersteller erstmals auf eine Dual-Kamera. Natürlich wird es diese neue Technik auch im kommenden Samsung Galaxy S9 und Galaxy S9+ geben. Doch anscheinend mit neuen Kamera-Modulen. Samsung setzt bei der neuen Technik auf ein System mit mehreren Linsen für mehr Flexibilität und besserer Bildqualität. Bislang setzte man aber nicht auf diese Technik, da es bisher bei mehreren Linsen zu Streueffekten und Reflektionen innerhalb des Systems kam. Mit der neuen BBAR-Antireflexionsbeschichtung (Broad Band Anti Reflection Layer) sollen die Reflexionen zwischen den Linsen aber vermieden werden. Wenn das System funktioniert, dann dürfte es eine nochmals verbesserte Bildqualität beim Samsung Galaxy S9/S9+ geben. Wenn es denn schon einsatzbereit ist, wenn die Serienproduktion möglicherweise nächsten Monat anläuft.

Das Design der Vorderseite des Samsung Galaxy S9/S9+ wird behutsam weiter entwickelt, der Rand am oberen und unteren Ende des Displays fällt noch einmal schmaler aus. Dadurch sollen beide Smartphones noch einmal kompakter ausfallen. Das Samsung Galaxy S9 soll 144,1 x 68,1 x 8 mm groß sein, das Samsung Galaxy S9+ 155,2 x 73,4 x 8,1 mm. Die Displaydiagonalen sind weiter unverändert 5,8″ bzw. 6,2″ groß. Beide Flaggschiffe sollen über eine 3D-Gesichtserkennung verfügen und sowohl auf der Vorder- als auch Rückseite eine Dual-Kamera mit 12 MP und 16 MP Auflösung verbaut haben. Eine IP65/68-Zertifizierung ist mit an Bord. Im Inneren dürfet der Qualcomm Snapdragon 845 oder der Exynos 9 werkeln, dazu könnte es 6 GB RAM geben. Die Serienproduktion soll angeblich bereits im Dezember starten, ein Release im Januar 2018 könnte also wahrscheinlich sein. Noch sind dies aber nur Gerüchte. [Quelle: letsgodigital | via: AppDated]

PS: Ab sofort gibt es die News auch bei Telegram, dort habe ich für euch einen offenen Kanal eingerichtet, bei dem ihr völlig kostenlos die neuesten News sofort nach dem Erscheinen als Nachricht bekommt.

[quads id=3]

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere