Samsung Galaxy S9/S9+ sollen wieder mit AKG-Kopfhörern erscheinen

0
Samsung Galaxy S9/S9+ Android Smartphone
(c) jPzamora

Jetzt gibt es neue Hinweise darauf, dass das kommende Samsung Galaxy S9/S9+ mit einem 3,5 mm Klinkenanschluss erscheinen könnten. Denn wie schon beim aktuellen Modell sollen AKG-Kopfhörer beiliegen.

Das Samsung Galaxy S9/S9+ werden wieder AKG-Kopfhörer im Lieferumfang haben. Dabei wird es sich aber um neue handeln, die die gleichen wie beim aktuellen Samsung Galaxy S8/S8+. Denn diese sollen nicht mehr kabelgebunden sein, sondern auf Bluetooth setzen. Aber solche Kopfhörer hat AKG gar nicht im Angebot! Es könnte aber gut möglich sein, dass Samsung dann einfach seine Gear-IconX-Kopfhörer mit beilegt und das ganze unter dem Logo „Tuned by AKG“ raushaut. Man weiß es aber noch nicht genau, es könnte natürlich sein, dass es bis dahin auch die entsprechenden AKG-Kopfhörer gibt. Dennoch verdichten sich immer mehr die Gerüchte, dass das Samsung Galaxy S9/S9+ einen 3,5 mm Klinkenanschluss besitzen wird. Denn im aktuellen Protoytpen soll dieser noch vorhanden sein. Das muss aber nichts heißen für das finale Design.

Das Design der Vorderseite des Samsung Galaxy S9/S9+ wird behutsam weiter entwickelt, der Rand am oberen und unteren Ende des Displays fällt noch einmal schmaler aus. Dadurch sollen beide Smartphones noch einmal kompakter ausfallen. Das Samsung Galaxy S9 soll 144,1 x 68,1 x 8 mm groß sein, das Samsung Galaxy S9+ 155,2 x 73,4 x 8,1 mm. Die Displaydiagonalen sind weiter unverändert 5,8″ bzw. 6,2″ groß. Beide Flaggschiffe sollen über eine 3D-Gesichtserkennung verfügen und sowohl auf der Vorder- als auch Rückseite eine Dual-Kamera mit 12 MP und 16 MP Auflösung verbaut haben, jedoch neu positioniert und womöglich mit neuen Kamera-Modulen. Eine IP65/68-Zertifizierung ist mit an Bord. Im Inneren dürfte der Qualcomm Snapdragon 845 oder der Exynos 9810 werkeln, dazu könnte es 6 GB RAM geben. Der Fingerabdrucksensor soll auf der Rückseite unterhalb der vertikal verbauten Dual-Kamera sich befinden. Die Serienproduktion soll angeblich bereits im Dezember starten. Noch sind dies aber nur Gerüchte. [Quelle: IceUniverse | via: Curved]

PS: Ab sofort gibt es die News auch bei Telegram, dort habe ich für euch einen offenen Kanal eingerichtet, bei dem ihr völlig kostenlos die neuesten News sofort nach dem Erscheinen als Nachricht bekommt.

[quads id=3]

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.