Samsung Galaxy S9 Super Slow-Mo in Aktion [Video]

0

Samsung Galaxy S9 und Galaxy S9+ Android Smartphone

Mit den beiden neuen Flaggschiffen Samsung Galaxy S9 und Galaxy S9+ hält auch ein neues Feature bei Samsung Einzug. Die Kameras der Smartphones können jetzt Videos in Super Slow-Mo mit bis zu 960 fps aufnehmen.

Optisch machen das neue Samsung Galaxy S9 und Galaxy S9+ ja nicht so viel her, hier gab es praktisch kaum Veränderungen zum vorgänger. abgesehen von der Dual-Kamera beim S9+ und der neuen Platzierung für den Fingerabdrucksensor. Die Kamera ist DAS neue Feature der beiden Modelle. Neben diversen anderen Spielereien wie einer variablen Blende können das Samsung Galaxy S9 und Galaxy S9+ aber nun auch Videos mit bis zu 960 fps aufnehmen. Dabei kann man diese Super Slow-Mo Videos allerdings nur in HD-Auflösung aufnehmen. wie das Ergebnis aussieht, seht ihr im unteren Videos, die Jungs von SamMobile haben mal ein Testvideo gemacht.

Samsung Galaxy S9 Super Slow-Mo Video

Mit der manuellen Zeitlupenfunktion können Benutzer einen Bereich mit einem quadratischen Rahmen im Sucher definieren. Erst wenn die quadratische Box die Bewegung aufnimmt, ist die Slow-Mo-Funktion aktiviert. Dies führt zu dramatischeren Zeitlupenvideos, worum es bei dieser Funktion wirklich geht. Mit der Samsung Galaxy S9 Super Slow-Mo-Funktion können Benutzer ihren Clip auch rückwärts abspielen, nachdem er aufgenommen wurde. Man kann die Aufnahmen sogar exportieren, hierbei werden die Videos, die nur wenige Sekunden lang sind, in ein GIF umgewandelt.

Das Samsung Galaxy S9 und Galaxy S9+ kann ab sofort vorbestellt werden und sind ab dem 16. März in den Farbvarianten Midnight Black, Lilac Purple und Coral Blue im Handel erhältlich.


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.