Samsung Galaxy S9 und Galaxy S9+: Am 4. Januar wird der Exynos-Prozessor vorgestellt

0

Samsung Galaxy S9 und Galaxy S9+ Android Smartphone

Für das kommende Samsung Galaxy S9 und Galaxy S9+ wird Samsung den Exynos-Prozessor am 4. Januar vorstellen. Dabei handelt es sich um den Exynos 9810, wie seit Wochen vermutet wird.

Nun hat Samsung Exynos auf Twitter bekannt gegeben, dass man am 4. Januar den Exynos 9810 vorstellen wird. Dabei handelt es sich um den Prozessor für die kommenden Samsung Galaxy S9 und Galaxy S9+. Jedenfalls hier bei uns in Europa. in den USA und Asien werden beide neuen Flaggschiffe mit dem Qualcomm Snapdragon 845 ausgestattet sein, dieser wurd ebereits vor knapp drei Wochen präsentiert. Der Exynos 9810 wird weiterhin im 10 nm-Verfahren gefertigt, jedoch soll es laut Tweet „über eine Komponente hinausgehen“. Vermutlich wird hierbei die KI-Komponente ins Spiel kommen, auch Samsung wird nicht mehr auf dieses Feature verzichten können. Ferner soll beim Exynos 9810 die GPU wird auf die Mali-G72 geupgradet werden, es soll ein Gigabit-LTE-Modem mit 6CA-Support (1,2 Gbps modem (Cat. 18 6CA) verbaut sein. Der Samsung Galaxy S9 und Galaxy S9+ Release soll vermutlich am 25. Februar stattfinden.

[Quelle: Samsung Exynos‏]

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.