Samsung Galaxy S9 und Galaxy S9+ Displayprobleme: Samsung reagiert

0

Samsung Galaxy S9 und Galaxy S9+ Android Smartphone

Gestern wurde bekannt, dass in Foren und Plattformen vermehrt User des Samsung Galaxy S9 und Galaxy S9+ über Probleme mit dem Display des Smartphones berichten. Nun hat sich Samsung zu Wort gemeldet.

Das Samsung Galaxy S9 und Galaxy S9+ soll ein Displayproblem haben. Es soll sogenannte „Dead Zones“ geben, bei denen das Display nicht mehr auf Berührungen reagiert. Seltsam ist allerdings, dass nicht eine bestimmte Stelle des Displays betroffen ist, sondern es mehrere Bereiche auf dem Display gibt, wo der Fehler auftritt.

Nun hat sich Samsung zu Wort gemeldet und bestätigt, dass man an dem Problem arbeite. Ein Samsung-Sprecher bestätigte, dass man Beschwerden über Probleme mit dem Touchscreen erhalten habe und diese derzeit untersuche. Betroffene User werden gebeten, sich direkt an den Kundenservice zu wenden. Man hofft, dass es sich um nur ein Softwareproblem handelt, welches per Update behoben werden kann. Wenn nicht, bekommt man ein Tauschgerät.

Es soll allerdings auch vorgekommen sein, dass auch die neuen Geräte von diesem Fehler betroffen waren.

„At Samsung, customer satisfaction is core to our business and we aim to deliver the best possible experience. We are looking into a limited number of reports of Galaxy S9/S9+ touchscreen responsiveness issues. We are working with affected customers and investigating.

We encourage any customer with questions to contact us directly at 1-800-SAMSUNG.“

   Samsung Galaxy S9 kaufen   

   Samsung Galaxy S9+ kaufen   

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.