Samsung Galaxy S9 und Galaxy S9+ mit exklusiver Benutzeroberfläche

Samsung Galaxy S9 und Galaxy S9+ Android Smartphone
(c) DBSDesigning

Ende Februar wird Samsung seine neuen Flaggschiffe Galaxy S9 und Galaxy S9+ offiziell in Barcelona präsentieren. Und es gab schon eine Menge Leaks zu den Modellen. So langsam kann man sich schon seine Vorstellungen zum Samsung Galaxy S9 und Galaxy S9+ machen.

Eine Quelle aus China, die in der Vergangenheit schon sehr oft richtig gelegen hat, sagt, dass das Samsung Galaxy S9 und Galaxy S9+ mit einer Benutzeroberfläche erscheinen wird, welche Samsung exklusiv für diese Geräte entwickelt hat. Die neue UX soll dabei Funktionen bieten, die man so noch nie zuvor auf einem anderen Samsung-Smartphone gesehen hat. Im letzten Jahr beim Samsung Galaxy S8 und Galaxy S8+ hatte man die Experience UX veröffentlicht, eine aktualisierte Version 8.5 wurde für das Samsung Galaxy Note 8 vorgestellt. Es ist zu erwarten, dass beim Samsung Galaxy S9 und Galaxy S9+ die Samsung Experience UX 9.0 mit an Bord sein wird. Die Quelle beschreibt leider nicht genau, was für neue Features uns erwarten. Es wurde aber erwähnt, dass Samsung’s UX-Abteilung neue Schnittstellen entwickelt hat, die speziell für die beiden neuen Flaggschiffe sind und noch nie zuvor in einer früheren Version gesehen wurden. Klingt sehr spannend.

Über Jörn Schmidt 16250 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor 9 mit Android 8.0 Oreo

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*