Samsung Galaxy S9 und Galaxy S9+ sollen größeren Akku bekommen

Samsung Galaxy S8 Android Smartphone

Könnten das 2018er Samsung Galaxy S9 und Galaxy S9+ einen größeren Akku bekommen? Dies könnte durch ein neues Motherboard möglich sein, welches deutlich kompakter sein könnte als bisher und so einem größeren Akku den nötigen Platz verschaffen könnte.

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf WhatsApp | auf Telegram | auf Pushbullet

Das neue Samsung Galaxy S9/S9+ soll angeblich die gleiche Displaygröße wie die beiden aktuellen Modelle Samsung Galaxy S8/S8+ haben und dabei auch nochmals dünner werden. Ferner setzt man dann wohl auch auf den Qualcomm Snapdragon 845 und dessen Pendant Samsung Exynos 9810. Soviel ist bisher bekannt oder wird vermutet. Jetzt wird berichtet, dass das Samsung Galaxy S9/S9+ ein SLP (Substrate Like PCB) Board verbaut bekommen soll. Diese können nochmals dichter gepackt und so kompakter werden. Und so hätte man dann mehr Platz für die anderen Komponenten, und hier im Besonderen für den Akku des Smartphones. Dieser könnte dann bei (fast) gleicher Baugröße des Smartphones deutlich größer werden. Wenn Samsung denn den freigewordenen Platz im Samsung Galaxy S9/S9+ für ihn verwendet. Und in Verbindung mit den nochmals stromsparenden Prozessoren von Qualcomm und SSamsung könnte die Laufzeit deutlich verlängert werden.

Über Jörn Schmidt 16671 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor 9 mit Android 8.0 Oreo

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*