Samsung Galaxy S9 und Galaxy S9+ unterstützen Face Unlock

0

Samsung Galaxy S9+ Android Smartphone

Und endlich wieder neue Informationen zum kommenden Samsung Galaxy S9 und Galaxy S9+. Es war doch schon ein wenig ruhig heute, irgendwie haben mir die News zu den neuen Flaggschiffen bereist ein wenig gefehlt.

Das Samsung Galaxy S9 und Galaxy S9+ werden auf dem MWC 2018 Ende des Monats im Rampenlicht stehen. Auf der CES 2018 Anfang Januar in Las Vegas wurde der neue Samsung Exynos 9810 Prozessor angekündigt. Diese wird aber nur in den europäischen Modellen des Samsung Galaxy S9 und S9+ verbaut sein, die übrigen Regionen erhalten den Qualcomm Snapdragon 845. Und heute ist nun bekannt geworden, dass der Samsung Exynos 9810 die Gesichtserkennung unterstützen wird. Der Exynos 9810 wird im 10-nm-LPP-Verfahren gefertigt und verfügt über vier Hochleistungskerne, die mit bis zu 2,9 GHz getaktet sind, und vier A55-Kerne mit niedriger Leistung. Der Exynos 9810 ist auch mit einer Mali-G72 MP18 GPU ausgestattet. Es gibt also bis zu 18 Kerne. Dank ihnen konnte die Multi-Core-Leistung um 40 Prozent gesteigert werden, während die Single-Core-Leistung im Vergleich zum Exynos 8895 verdoppelt werden konnte.

Die interessanteste Verbesserung und Innovation dieses Chips ist jedoch die Gesichtserkennung. Der Exynos 9810 verfügt über eine neuronale netzwerkbasierte Deep-Learning-Funktion, mit der Personen in Bildern identifiziert und schnell gesucht werden können. Kurz gesagt, es ist identisch mit Apple’s Face ID. Obwohl der Hersteller keine weiteren technischen Details zu dieser Technologie angibt, weiß man, dass sie mit einer separaten Sicherheitsverarbeitungseinheit ausgestattet ist, die einen zusätzlichen Schutz für alle biometrischen Daten bietet. Darüber hinaus unterstützt der Prozessor die Fingerabdruckerkennung sowie die Iriserkennung. Damit kann Samsung also alle Entsperrmethoden beim Galaxy S9 und Galaxy S9+ anbieten.

Samsung Galaxy S9 Android Smartphone

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.